Zum Hauptinhalt springen

Forschung Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Abschlussband – Integrationsseminar 2020/21: „Public Health in Zeiten der COVID-19-Pandemie – Herausforderungen und Ressourcen besonders vulnerabler Bevölkerungsgruppen“

Studierende im 3. Studienjahr aus den Studiengängen Angewandte Hebammenwissenschaft, Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften und BWL-Gesundheitsmanagement widmeten sich unter der Leitung von Frau Prof.in Dr. Ebinger und Herrn Prof. Dr. Nöst in einem interprofessionellen Integrationsseminar den „Herausforderungen und Ressourcen besonders vulnerabler Bevölkerungsgruppen“. 

In einem lehrintegrierten Forschungsansatz bearbeiteten die Studierenden aktuelle gesundheitswissenschaftliche Fragestellungen zur COVID-19-Pandemie, z. B. „Perspektiven und gesundheitliche Risiken von Kindern und Jugendlichen in der COVID-19-Pandemie“ oder „Arbeitsbelastung und deren Folgen auf die Gesundheit der Pflegenden und Hebammen im Krankenhaus in Zeiten der COVID-19-Pandemie“ in Form quantitativer oder qualitativer Datenerhebungen und -auswertungen. Dabei wurden insbesondere die Erfahrungen unterschiedlicher vulnerabler Gruppen und deren Belastungssituationen beschrieben sowie Zusammenhänge zwischen der Corona-Pandemie und sozialen Faktoren und Handlungen formuliert. Die Ergebnisse wurden in den Kontext der aktuellen Studienlage zur COVID-19-Forschung gestellt und diskutiert. Eine Herausforderung war eine sich stetig und schnell ändernde Forschungslage, dennoch wurden die identifizierten Forschungserkenntnisse aus den aktuellen Publikationen durch die Studienergebnisse oftmals bestätigt. Gleichsam geben die Ergebnisse aber auch Impulse für weitere Forschungsfragen und zeigen überwiegend die Notwendigkeit weiterer Studien auf.

Im Abschlussband werden die Ergebnisse der studentischen Forschungsprojekte veröffentlicht:

Ebinger, Margrit und Nöst, Stefan (Hrsg.) (2022): Public Health in Zeiten der COVID-19-Pandemie: Herausforderungen und Ressourcen besonders vulnerabler Bevölkerungsgruppen, DHBW, 2022, ISBN 978-3-00-071303-3 (Print) ISBN 978-3-00-071302-6 (Internet)

Festschrift anlässlich der Emeritierung von Frau Professorin Dr. Elisabeth Holoch - Pflege auf dem Weg

Zu Beginn des Wintersemesters 2021/22 wurde Frau Professorin Dr. Elisabeth Holoch in den Ruhestand verabschiedet. Sie war langjährige Studiengangsleitung im Studiengang Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften und bereits bei der curricularen Entwicklung des Studiengangs Angewandte Gesundheitswissenschaften für Pflege mit dem Entwicklungspartner Klinikum Stuttgart beteiligt. Neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin im Fachgremium Gesundheit und Prodekanin Gesundheit entwickelte sie u.a. federführend die Wahlmodule „Schutzkonzepte für vulnerable Gruppen in der Pflege und Gesundheitsversorgung“ und „Gesundheitsförderung und Prävention für junge Familien I und II“. Ihr zu Ehren wurde die Festschrift "Pflege auf dem Weg" verfasst.

Hrsg: Prof. Dr. rer. Anke Simon, Oliver Hommel, ISBN 978-3-00-071052-0

Tagungsband – Public Health Symposium

In diesem Tagungsband werden die studentischen Projekte, die im Wintersemester 2016/17 in den Integrationsseminaren der Studiengänge Angewandte Gesundheitswissenschaften für Pflege und BWL-Gesundheitsmanagement mit Fokus auf Public Health, insbesondere Gesundheitsförderung und Prävention sowie Gesundheitskompetenz, durchgeführt worden waren, zusammengefasst.

Neben der Präsentation der studentischen Projekte enthält der Tagungsband darüber hinaus auch die Zusammenfassungen der beim Public Health Symposium am 1. Juni 2017 von internationalen Public Health-Experten und Expertinnen gehaltenen Fachvorträge.

Ebinger, Margrit (Hrsg.): Tagungsband Public Health Symposium, DHBW, 2018, ISBN 978-3-9819883-0-7 (Print), ISBN 978-3-9819883-1-4 (Internet)

Wissenschaftliche Reihe Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

In der wissenschaftlichen Reihe Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften werden herausragende Bachelorarbeiten mit hoher Praxisrelevanz der Studiengänge Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften und Angewandte Pflegewissenschaft publiziert.

Wisssenschaftliche Reihe - Band 1

  • Holger Fischer: Mangelernährung bei Patientinnen und Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren– Therapeutische Potentiale am Beispiel einer chirurgischen HNO-Station des Klinikums Stuttgart
  • Christiane Suckut: Komplementärangebote für Patientinnen mit Mammakarzinom
  • Katharina Braun: Früherkennung und Prävention von Delirien bei älteren Patientinnen und Patienten mit Demenz auf Normalstation

Herausgeberinnen: Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Prof.in Dr. med. Margrit Ebinger, Prof.in Dr. rer. soc. Elisabeth Holoch, Prof.in Dr. rer. pol. Anke Simon

In gedruckter Form kann der Band im zuständigen Sekretariat des Studiengangs ausgeliehen werden.