Forschung BWL-Handwerk

Die Betriebswirtschaftslehre ist eine anwendungsorientierte Wissenschaft. Entsprechend dient die Forschung dazu, konkrete Lösungen für die praktische Anwendung zu liefern. Da Handwerksunternehmen in zunehmendem Maß Kooperationen eingehen, spielt im Bereich des Studiengangs BWL mit der Studienrichtung Handwerk die Verbindung zu benachbarten Disziplinen eine wichtige Rolle.

Anwendungsorientierte Forschung

Im Bereich des Studiengangs BWL mit der Studienrichtung Handwerk sind zurzeit folgende Themenbereiche Gegenstand angewandter Forschungsarbeiten:

  • Betriebsnachfolge
  • Existenzgründung
  • Balanced Scorecard für Handwerksunternehmen
  • Kooperationen im Handwerk 
  • Erfolgs- und Kapitalbeteiligung im Handwerk
  • Der demografische Wandel und seine Auswirkungen auf das Handwerk in Baden-Württemberg und in der BRD.

Wissenschaftliche Reihe

Die wissenschaftliche Reihe der Studienrichtung BWL-Handwerk enthält ausgewählte Forschungsergebnisse und fördert so den wissenschaftlichen Diskurs. In Band 1 publizieren Leonie Baumann über innovatives Personalrecruiting durch das Erschließen von Online-Potentialen und Lisa Carola Braun zur optimierten Platzierung von Werbeträger durch Eye-Tracking.