Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

An der Fakultät Sozialwesen wird multi- und transdisziplinär geforscht: Anwendungsorientiert in Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen oder auch professionelle und disziplinäre Bedingungen Sozialer Arbeit reflektierend. Mit ihren Forschungsaktivitäten verbindet die Fakultät Theorie und Praxis, vernetzt Forschen und Handeln, trägt zum Wissenstransfer bei und fördert darüber hinaus den wissenschaftlichen Nachwuchs. Kooperative Forschung geschieht im Diskurs und Wissensaustausch mit der Zivilgesellschaft und Dualen Partnereinrichtungen.

Die Forschung an der Fakultät Sozialwesen bedient sich einer Vielfalt von Methoden: es wird qualitativ und quantitativ empirisch geforscht, Daten und Texte werden hermeneutisch bearbeitet, es wird zur Theoriebildung beigetragen. Die Forschung an der Fakultät Sozialwesen versteht sich partizipativ und advokatorisch. Die Ergebnisse zeigen Wirkung in praxisorientierten Konzepten, theoretischen Modellen, wissenschaftlichen Texten sowie in Curriculum und Lehre.

Weitere Angaben zu Forschungstätigkeiten insbesondere der Professorinnen und Professoren der Fakultät finden sich auf den Seiten der Kolleginnen und Kollegen:

Bei den jeweiligen Forschungsschwerpunkten werden folgende Kategorien unterschieden:

  • Buchpublikationen (Monographien, Sammelbände, Buchreihen)
  • Ausgewählte Beiträge aus Sammelbänden, Zeitschriften u. ä.
  • Ausgewählte Forschungsprojekte

Ansprechperson

Forschungsreferentin der Fakultät Sozialwesen

Puzzle-Teile (Foto©Fotolia)

Expertenservice

Suchen Sie Fachleute zu einem bestimmten Thema? Gerne können Sie unsere Professorinnen und Professoren kontaktieren.

 

Interner Forschungsbereich