Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Sozialwirtschaft, Organisation, Governance

An der Fakultät wird in umfangreichen Veröffentlichungen die Sozialwirtschaftslehre ausdifferenziert. Im Zentrum steht hier neben den Gesichtspunkten der Wohlfahrtsproduktion (mixed production of welfare) und der Förderung freiwilligen sozialen Engagements insbesondere die Theorie der Sozialwirtschaftslehre.
Darüber hinaus wird das Thema Sozialwirtschaft in unterschiedlichen umfassenden Werken bearbeitet, insbesondere im Handbuch der Sozialwirtschaft und im Lexikon der Sozialwirtschaft.

Bezüglich Organisationen und ihrer Gestaltung liegen Schwerpunkte insbesondere in der kritischen Auseinandersetzung mit Fragestellungen der Organisationssoziologie. Bearbeitet wird weiterhin der Wissensaustausch in Netzwerken und deren Erkenntnisgewinn für die Leitung sozialwirtschaftlicher Organisationen. Schließlich ist ein wichtiges Thema die Reflexion von Dilemmata und Paradoxien des Managements sozialwirtschaftlicher Einrichtungen.

Forschungen zum Thema Governance bilden eine wichtige Grundlage für den Masterstudiengang Governance Sozialer Arbeit. Überdies werden unter dem Stichwort ausgehend von empirischen Forschungsprojekten Veränderungen in der politischen Steuerung thematisiert. Mit Governance werden Koordinationsprobleme moderner Wohlfahrtsproduktion analysiert und wird der Versuch unternommen, nicht steuernd zu steuern. Daraus resultieren spezifische Herausforderungen für die Leitung sozialer Organisationen.