Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Zentrum für Digitale Transformation (ZDT)

Das Zentrum für Digitale Transformation (ZDT) ist bundesweit eines der ersten Lehr- und Forschungszentren zur Digitalisierung an einer Hochschule. Mit dieser Vorreiterrolle stellt das ZDT einen progressiven Lern- und Experimentierraum dar, um studienintegriert und innovativ an Fragestellungen zur Digitalisierung arbeiten zu können.

Das ZDT bietet u. a. dieses Dienstleistungsportfolio:

  • Anwendungsorientierte Forschung im Bereich Digitalisierung
  • Entwicklung, Erprobung und Ausgestaltung von Lehrkonzepten für digitalisierungsbezogene Anwendungsfelder
  • Aufbau und Pflege eines Expertenpools für Digitalisierungsthemen
  • Aufbau und Ausgestaltung eines Methodik- sowie eines IT-Labors
  • Koordination und Organisation von Praxisvorträgen zu Digitalisierungsthemen

Das ZDT unterstützt inhaltlich u. a. folgende Themenfelder:

Fachliche Perspektiven:

  • Technologien der Digitalen Transformation
  • Geschäftsmodelle / Digitale Geschäftsmodelle
  • App-Entwicklung und -Vermarktung
  • Data Analytics
  • Internet of Things (IoT)
  • Blockchain-Technologie
  • Customer Journey Management
  • Künstliche Intelligenz / Machine Learning

Methodische Perspektiven:

  • Design Thinking / Remote Design Thinking
  • Prozessmodellierung und -automatisierung
  • Projektmanagement, insb. mit agilen Methoden und Tools
  • Durchführung von Planspielen
  • Durchführung und Begleitung von Fallstudien, Entwicklungsprojekten oder Tech Benchmarking
  • Technologie- und Methodenexperimentierung

CASE

Das ZDT ist Teil des Centre of Applied Sciences (CASE), dem Verbund innovativer Lehr- und Forschungszentren der Fakultät Wirtschaft an der DHBW Stuttgart.