Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Professionsforschung und disziplinäre Reflexion Sozialer Arbeit

Sozialarbeitsforschung nimmt sowohl den jeweils aktuellen Stand als auch die Entwicklungslinien und -notwendigkeiten in Bezug auf die Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit in den Blick.

Theoretische und empirische Forschung im Sozialwesen ist nicht nur auf das Handeln ausgerichtet. Sie bezieht sich – gewissermaßen rekursiv – auch auf sich selbst und folgt der Frage nach den handlungstheoretischen Grundlagen: Was macht Soziale Arbeit als Disziplinund Profession aus? Soziale Arbeit hat eine disziplinäre Verortung, die historische, systematische und methodische Konkretisierungen einschließt. In diesem Kontext stellt das Handbuch Soziale Arbeit den Stand der Sozialen Arbeit in ihrer theoretischen Diskussion, Forschung und Praxis differenziert dar. 

Soziale Arbeit als Disziplin und Profession konkretisiert sich in unterschiedlichen Zugängen. Relevant ist hier das Konzept der Lebensweltorientierten Sozialen Arbeit, das in seinen Handlungszusammenhängen und Methoden in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern ausgearbeitet wird.