Kooperative Forschung

Das Zentrum für Empirische Forschung (ZEF) verwirklicht und unterstützt kooperative Forschungsprojekte mit Unternehmen und Verbänden. Diese Art der angewandten Forschung soll die Zusammenarbeit von Hochschule und Unternehmen vorantreiben und dadurch kollektive Lernprozesse erzeugen. Zahlreiche Projekte aus dem Kontext der Konsumgüterindustrie, der Automobilbranche, der Solarbranche, dem IT-Sektor und den industriellen Dienstleistungen konnten bereits erfolgreich umgesetzt werden.

Dabei greift das ZEF jeweils auf das Gesamtspektrum der verfügbaren empirischen und apparativen Evaluierungs- und Analysemethoden zurück. Auch Studierende werden mit in kooperative Forschungsprojekte einbezogen.

Das ZEF bietet zum Beispiel folgende kooperative Forschungsaktivitäten an:

  • Marktpotenzialanalysen
  • Usability-Forschung (z.B. Website-Evaluation)
  • Imagestudien
  • Wettbewerbsanalysen
  • Werbewirkungsforschung
  • Zufriedenheitsanalysen
  • Konsumforschung
  • Modell-Analysen
  • Innovationsstudien
  • Zielgruppenanalysen
  • Mitarbeiterbefragungen

Kooperative Forschung - Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Steinbeis Transferzentrums ISM - Institute for Science and Markets.