Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

ZDT Summit 2022

Logo Zentrum für Digitale Transformation (ZDT

Das Zentrum für Digitale Transformation (ZDT) blickt stets auf das Potenzial von Unternehmen, neue Technologien zum Aufbau digitaler Geschäftsmodelle, zur Schaffung smarter Prozesse oder zur Umgestaltung der Kundenbeziehung nutzen zu können.

Aktuelle Herausforderungen, wie der Ukrainekrieg, die Energiekrise, steigende Inflation oder Zinsen beeinflussen, wie Organisationen in Innovationen investieren. Diese Herausforderungen und deren Auswirkungen auf die Bestrebungen der Digitalen Transformation in den Organisationen sind Thema des diesjährigen ZDT Summits. Nach dem Erfolg unseres letzten Summits in 2021 haben wir auch für den aktuellen Summit vier spannende Referent*innen gewonnen, die uns in zwei parallelen Tracks einen Einblick in ihr jeweiliges Umfeld und die Auswirkungen aktueller Herausforderungen geben und aufzeigen, was kommende Berufseinsteiger erwartet.

Zur Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich (Link unten angegeben). Eine Festlegung, welche Vorträge Sie interessieren, ist vorab nicht erforderlich – Sie können nach Interesse aus beiden Tracks auswählen. So decken wir die unterschiedlichen Facetten der Auswirkungen und Branchen bestmöglich ab und berücksichtigen Ihre Wünsche. Die Impulsvorträge dauern jeweils 30 Minuten – 20 Minuten Präsentation und 10 Minuten Diskussion (in deutscher Sprache). Beim abschließenden Networking besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch mit den Experten.

Das Wesentliche in Kürze

  • Wo?       Online über Zoom (Einwahldaten werden nach Registrierung zugeschickt)
  • Wann?   Donnerstag, 01.12.2022 / ab 17:00 Uhr
  • Wie?      Registrierung erforderlich über folgenden Link. Teilnehmerzahl begrenzt.

Impulsvorträge

Maximilian Zeyda

Gründer & Geschäftsführer Clypp

„Profitabilität, Substanz und Krisensicherheit sind neue Kriterien zur Bewertung von StartUps“

André Ruck

Lead Digital(ization) und Head of Corporate IT bei GS1 Germany GmbH

„Ist alles Cloud, was glänzt? “

 

Frank Hohenleitner

Expert Project Leader Digital Marketing & Transformation bei Boston Consulting Group

„Building Resilience in a Time of Uncertainty – Gewinner werden in der Krise geboren“

Vladimir Golovtchiner

IT-Architekt/Teamleiter
IT-Infrastruktur bei Heilmittel Heel GmbH

„IT-Betrieb bei Heels Tochtergesellschaft in Moskau während des Ukrainekriegs“

 

Timing

17.00

Welcome: Prof. Dr. Erich Heumüller

 
 

Track 1: Challenger und Wegbegleiter der Transformation

Track 2: Unternehmen in der Transformation

17.15Maximilian ZeydaAndré Ruck
17.45Frank Hohenleitner

Vladimir Golovtchiner

18.15

Outro und Schlusswort: Prof. Dr. Beate Sieger-Hanus

 

Open end

Networking mit Experten und Expertinnen in Break-out-Räumen 

Bei Rückfragen, Anregungen oder Tipps können Sie uns jederzeit kontaktieren unter der E-Mail: zdt@dhbw-stuttgart.de

Rückblick

In einem After-Work-Format informierte das Zentrum für Digitale Transformation beim diesjährige ZDT Summit 2021 über Trendthemen im Kontext von Digitalisierung und Digitaler Transformation.

Beim ZDT Summit 2021 wurden in zwei parallelen Tracks Themen zu technologischen Entwicklungen und zur Transformation von Organisationen aufgegriffen. In vier spannenden Impulsvorträgen berichteten die Expertinnen und Experten über Höhen, Tiefen und Lösungsansätze der Digitalen Transformation. Mit über 80 Teilnehmern aus Forschung, Wirtschaft und Studierendenschaft war das ZDT Summit 2021 ein voller Erfolg, wie sich auch an den lebhaften Diskussionen im Nachgang der Veranstaltung zeigte.

Für die Veranstaltung 2021 konnten wir namhafte Referentinnen und Referenten gewinnen.

Sören Jens Lauinger  
Vice President Cooperations, Innovations, Partnerships – B. Braun Supply Solutions @ Aesculap

Anne Blaschke  
Senior Manager DB Intrapreneurs, das Gründungsprogramm der Deutschen Bahn

Dr. Ina Nordsiek 
Head of Intrapreneurship bei Miele & Cie. KG

Fabian Süß 
Project Manager KuppingerCole Analyst AG; Regional Chair FIBREE