Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Technik hautnah erleben bei der Kinderakademie

Am 8. Oktober gab es für den Wissenschaftsnachwuchs wieder einmal Hochschulluft zu schnuppern: Rund 90 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren nahmen an der Kinderakademie teil und lernten in verschiedenen Workshops die spannende Welt der Technik kennen.

An der DHBW Stuttgart wird Praxis groß geschrieben. Dieser Grundsatz gilt natürlich auch bei der Kinderakademie. Schülerinnen und Schüler dürfen dort unter der fachkundigen Anleitung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fakultät Technik Experimente durchführen. Im weißen Laborkittel und mit Schutzbrille ausgerüstet, bauten die jungen Forscherinnen und Forscher Zitronenbatterien, züchteten chemische Gärten aus Metallsalzen und untersuchten mit Hilfe eines Ergometers den Energiegehalt von Schokolade, von der auch zwischendurch genascht werden durfte. Am Computer konstruierten sie eine Lenkstange für ein GoKart und übten mit virtuellen Hamstern das Programmieren. In allen Workshops zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer große Freude am Tüfteln und Ausprobieren.

Die Kinderakademie findet zweimal im Jahr statt. Dank der finanziellen Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart und den dahinterstehenden Sponsoren kann die Veranstaltung bislang inklusive Getränk und Pausensnack kostenlos angeboten werden.

Die nächste Kinderakademie findet voraussichtlich im April 2017 statt.

  • Weitere Informationen zur Kinderakademie
  • Weitere Informationen zum Förderverein
Die Kinderakademie der DHBW Stuttgart lockt den Wissenschaftsnachwuchs an die Hochschule.