Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Studienarbeiten finden Abschluss in Italien

Im Sommer 2016 trafen sich 23 Studierende aus dem 6. Semester des Studiengangs Informatik sowie deren Betreuer beim Dualen Partner Loccioni im italienischen Angeli di Rosora nahe Ancona, um die Ergebnisse ihrer Studienarbeiten zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen. Das 14-köpfige Betreuerteam um Studiengangsleiter Prof. Dr. Mario Babilon und B.Eng. Manuel Cerny legt neben der Ausführung der Arbeit an sich auch besonderen Wert auf Wissensaustausch und Teamgeist.

Die Firma Loccioni  hat eine deutsche Außenstelle in Calw und zählt mit seinen über 400 Mitarbeitern zu den weltweit wichtigsten Herstellern von Qualitätskontrollsystemen. An den ersten beiden Tagen der Reise fand ein abwechslungsreiches Programm statt, bestehend aus den Präsentationen der Studierenden, Fachvorträgen und einer Werksführung, die über die Produktionshallen hinaus auch spannende Einblicke hinter die Kulissen der Forschungs- und Entwicklungsabteilungen brachte. Bei gemeinsamen Abendessen mit Mitarbeitern von Loccioni in typisch italienischen Lokalen wurde darüber hinaus der Austausch unter den Teilnehmenden gefördert.  

Für zwei weitere Studierende aus dem 5. Semester war die Reise der Gewinn im Rahmen eines Ideenwettbewerbs, der von appropos, einer Transfer GmbH der DHBW Stuttgart, ausgeschrieben wurde. Sie durften sich über die Reise hinaus über erste Einblicke in die Studienarbeiten freuen, die sie selbst im kommenden Herbst erwarten.   

Am anschließenden Wochenende hatten die Teilnehmer außerdem die Möglichkeit, an verschiedenen Freizeitaktivitäten teilzunehmen, beispielsweise am  Besuch eines lokalen Weinguts und der Erkundung der Underground Cities in Camerano. Den krönenden Abschluss bildete die Einladung zur Firmenfeier von Loccioni in einer nahegelegenen Strandbar.  

Aufgrund des äußerst positiven Feedbacks der Teilnehmenden ist auch im kommenden Jahr wieder ein Abschlussevent der Studienarbeiten in südlichem Ambiente geplant.

Informatik-Studierende der DHBW Stuttgart und Betreuer der Studienarbeiten beim Dualen Partner Loccioni in Italien zur Abschlusspräsentation