Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Impulsvortrag BWL-Bank: Herausforderungen einer Bausparkasse

Am 17. Mai 2019 besuchte Bernd Hertweck, Vorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse AG, die Studierenden des Studiengangs BWL-Bank an der DHBW Stuttgart. In einem Impulsvortrag erörterte er die aktuellen Herausforderungen und Perspektiven einer Bausparkasse.

Als Einstieg in seinen Vortrag erläuterte Hertweck die strategische und operative Sichtweise seiner Branche und die Möglichkeiten und Herausforderungen, denen man in Zukunft begegnen wird. Direkt im Anschluss wurde in eine interaktive Diskussion übergeleitet.

Ein wesentlicher Interessenschwerpunkt der Diskussion war die Konsequenz der digitalen Transformation auf Gesellschaft und Unternehmen. Hertweck betonte die Notwendigkeit, die Digitalisierung als unternehmerische Chance zum Vorteil des Kunden zu begreifen und erläuterte aus der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe exemplarisch das FinTech-Start-up Nist. Mit Nist geht ein innovatives Angebot in der Immobilienfinanzierung an den Markt, das den Kunden beim Immobilienkauf persönlich und digital unterstützt.

Zudem hatten die Studierenden zahlreiche Fragen, zum Beispiel zum herausfordernden Marktumfeld einer bereits mehrjährigen Niedrigzinsphase und etwaigen Zinsszenarien, aber auch zu Megatrends wie der Urbanisierung, Konnektivität oder der Neo-Ökologie. Aus dem impulsgebenden Vortrag konnten zahlreiche Anregungen mitgenommen werden. Eine Fortsetzung im kommenden Jahr ist sowohl von Studiengangsleiter Prof. Dr. Detlef Hellenkamp und seinen Studierenden als auch von Hertweck erwünscht.

Shutterstock