Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Gesundheitsförderung: Multiplikatoren-Schulung für Fit2Go

Fit2Go ist eine „bewegte Pause“ für Beschäftigte der DHBW Stuttgart, die im Rahmen des Projekts Gesundheitsfördernde DHBW Stuttgart entstanden ist. Einmal pro Woche bietet Fitness-Coach Daniel Wüstholz an sechs Standorten der DHBW Stuttgart ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm für 15 bis 20 Minuten an.

Nachdem das Projekt Fit2Go im letzten Jahr in den Regelbetrieb überging, stand nun die nächste Weiterentwicklung an: Ende Juni 2018 fand die erste Multiplikatoren-Schulung statt, bei der Wüstholz zehn Beschäftigten der DHBW Stuttgart das Wissen und die Fähigkeiten vermittelte, um selbst als Coaches zu agieren. 

Der Tag begann mit einer Einführung zum Bewegungsverhalten im Allgemeinen. Darauf aufbauend wurden die Themen Mobilisation, Koordination, Kräftigung, Stabilisierung, Dehnung und Entspannung in einem Wechsel aus kleinen Theorieeinheiten und praktischen Übungen behandelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten einen umfassenden Überblick über das Zusammenspiel von Training und Körper.

Zum Abschluss wurden Ideen gesammelt, wie das Erlernte an der DHBW konkret umzusetzen ist. Dafür erarbeiteten alle Teilnehmenden ein Stundenkonzept und agierten selbst für einige Minuten als Coach für Fit2Go. Am Ende des Workshops stand für alle Teilnehmenden fest, dass sie das Thema Sport und Bewegung auch in Zukunft in den Arbeitsalltag integrieren und das Erlernte als Coaches weitergeben möchten. 

Beschäftigte der DHBW Stuttgart lassen sich von Fitnesstrainer Daniel Wüstholz zum Coach ausbilden