Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Forschungsergebnisse zu Wissensmanagement in Unternehmen

Im Rahmen eines kooperativen Forschungsprojekts entwickelten Studierende des Studiengangs BWL-Dienstleistungsmanagement/Logistikmanagement Ansätze zur Verbesserung von Wissensmanagement und interner Kommunikation beim Dualen Partner Müller – die lila Logistik.

Die Studierenden wurden beauftragt, das Wissensmanagement beim internationalen Logistikdienstleister zu analysieren und konkrete Verbesserungsmöglichkeiten für die interne Kommunikation, insbesondere auch mit den operativen Mitarbeitern, auszuarbeiten. Unter Leitung von Professor Dirk H. Hartel und dem Dozenten Thomas Barsch untersuchten die Studierenden sowohl die derzeitigen Informationsströme innerhalb und zwischen Abteilungen, als auch zwischen Zentrale und Niederlassungen. Im Vordergrund stand auch die Frage, was Wissen überhaupt für das Unternehmen bedeutet. Wissenstransfer an sich erfordert effektive und effiziente Kommunikation – eine Herausforderung für ein Unternehmen, bei dem über die Hälfte der operativen Mitarbeiter beruflich keinen Internet-Zugang hat.

Ansprechpartner auf Unternehmensseite waren Juliane Meyen, Head of ChangeDevelopment, Laura Schönhuth als Personalreferentin sowie Ausbildungsleiterin Bettina Sigwarth. Aus Sicht des Auftraggebers stand die Frage im Raum, wie man die heutige Situation verbessern kann. Die Antworten der vier Studierendenteams reichten dabei von „B“ wie Blog oder Board bis „W“ wie Wissensbroker. Abschließend wurden für die jeweiligen Soll-Konzepte Business Cases präsentiert.

Die Ende 2016 bis Anfang 2017 erarbeiteten Ergebnisse wurden von den Teams in Besigheim vorgestellt. Der unternehmerische Stellenwert wurde nicht zuletzt dadurch unterstrichen, dass alle Vorstandsmitglieder teilnahmen und die Gewinnerteams persönlich auszeichneten. „Wir waren überrascht, mit wie viel Kreativität und Neugier die Studierenden einen Blick in die lila Zukunft geworfen und uns innovative Lösungsvorschläge präsentiert haben“, sagt Juliane Meyen nach der Abschlusspräsentation.

Der gesamte Vorstand von Müller - Die lila Logistik gratuliert dem Team 2 und übergibt den Siegerinnen Blackrolls