Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Förderverein der DHBW Stuttgart erhält neues Gesicht

Andreas Ken Lanig, Dozent an der DHBW Stuttgart und freiberuflicher Grafik-Designer, hat dem Verein der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart ein neues Gesicht gegeben. Das innovative Design hat bereits einige Aufmerksamkeit erlangt und ist für den German Design Award 2016 nominiert.

Für die DHBW Stuttgart ist der Förderverein nicht mehr wegzudenken: Seit Jahrzehnten unterstützt er die Arbeit der Hochschule auf vielfältige Weise bei der Umsetzung von Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten. Jetzt hat der Förderverein ein frisches Erscheinungsbild erhalten. Das neue Logo stammt von Lanig, die Illustrationen von Romina Birzer. Das Designkonzept soll nicht nur die enge Beziehung des Vereins zur DHBW Stuttgart ausdrücken, sondern auch  die unterschiedlichen Zielgruppen und Teilbereiche des Vereins repräsentieren. So richtet sich der Verein mit dem Netzwerk KOMMUNITY an Studierende, Alumni, Lehrende und Duale Partner und bietet die Möglichkeit, sich über Karriereoptionen auszutauschen. Die Unternehmerplattform PROFUND spricht Förderer an, die die DHBW Stuttgart finanziell unterstützen möchten. Zudem bietet der der Förderverein allen Mitgliedern ein exklusives Weiterbildungsangebot über die EDUCATION-Plattform an.

Der German Design Award wird vom „Rat für Formgebung“ ausgeschrieben, einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Design. Die Gestaltung von Lanig ist in der Kategorie Kommunikationsdesign nominiert. Eine Jury wird Ende des Jahres einen Gewinner auswählen.

Weitere Informationen zum Förderverein der DHBW Stuttgart finden Sie hier.

Neues Escheinungsbild für den Föderverein der DHBW Stuttgart