Zum Hauptinhalt springen

Europäisches Planspielforum online ein Riesenerfolg

Beim ersten digitalen Europäischen Planspielforum freute sich das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) der DHBW Stuttgart über rund 120 Teilnehmende. Unter dem Motto „Facilitation - emotional, digital, zentral“ stand im Fokus, Begegnungen zu ermöglichen, gemeinsam etwas zu erarbeiten, spannende Themen zur Diskussion zu stellen und einen bunten Mix an Formaten anzubieten.

Im Pre-Conference-Programm wurde ein Workshop zu Online-Activities angeboten. Außerdem gab es einen Netzwerkabend in einer virtuellen Bar.

Nach einem Kennenlernen in kleinen Gruppen startete am Donnerstag das 33. Europäische Planspielforum mit der offiziellen Begrüßung durch die Gastgeber – den Planspielfachverband SAGSAGA, das ZMS und die Dekanin der Fakultät Wirtschaft der DHBW Stuttgart, Frau Prof. Dr. Beate Sieger-Hanus.

Die Keynote-Activity von Playful Insights führte spielerisch in das Tagungsthema Facilitation ein: In Kleingruppen mussten auf einem Wimmelbild Personen und Dinge gesucht werden. Dabei tauschten sich die Gruppen auch inhaltlich aus. Für viele war dieser Opener ein absoluter Höhepunkt des Forums: "Zum Eintauchen in die Tagung war das Facilitation Map Game super, gleich voll rein und interaktiv", hörte man aus den Reihen der Teilnehmenden.

Danach ging es in parallele Workshoptracks und in die Talkrunden zu Best Practices oder wissenschaftlichen Themen. Und auch im Digitalen gab es das beliebte Spieldating und Playground-Format, um sechs Planspiele kennenzulernen und zwei nach Wahl direkt live anzuspielen.

Am Freitag kam erstmals ein neues Format zum Einsatz: der InnovationSpace – eine Art Barcamp, auf dem jede*r eigene Ideen, Methoden, Spiele, Themen und Fragestellungen platzieren konnte, die dann von den Teilnehmenden ausgewählt wurden.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch wieder der Deutsche Planspielpreis für wissenschaftliche Abschlussarbeiten vergeben.

Das nächste Europäische Planspielforum ist am 22./23. Juni 2023 am Bildungscampus Heilbronn geplant.

33. Europäisches Planspielforum an der DHBW Stuttgart