Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Digitalisierung der Immobilienwirtschaft unter der Lupe

Am 15. Juli 2019 präsentierten Studierende der DHBW Stuttgart die Ergebnisse des fakultätsübergreifenden Forschungsprojekts "Digitalisierung der Immobilienwirtschaft".

In den Räumlichkeiten der Jägerstraße 56 konnten die Studierenden ihre Ergebnisse einem Fachpublikum aus der Immobilienpraxis vorstellen. Prorektor und Dekan Prof. Dr. Müllerschön eröffnete die Veranstaltung. Die beiden Studienrichtungsleiter, Prof. Dr. Gondring und Prof. Dr. Holzweißig, erläuterten anschließend die Ziele, die Inhalte und die Methodik des Integrationsseminars.

Im Rahmen des gemeinsamen Projekts haben die Studienrichtung Wirtschaftsinformatik-Sales and Consulting und die Studienrichtung BWL-Immobilienwirtschaft das Thema „Digitalisierung der Immobilienwirtschaft“ bearbeitet. Informatik-Studierende und Betriebswirte in der Studienrichtung BWL-Immobilienwirtschaft hatten die Aufgabe, die Grundprozesse der immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfung sowie die wichtigsten Management-Tools in ihre Datenstruktur zu zerlegen und intelligent zu vernetzen. Ein Schwerpunkt war der Aufbau einer Architektur sowie die Entwicklung von Algorithmen für eine Objekt- und Standort/Markt-Datenbank. Über eine Cashflow-Ermittlung wurden die Ergebnisse in eine Wirtschaftlichkeits- und Risikoanalyse weiterverarbeitet und zu Kennzahlen verdichtet.

Im Anschluss an die Veranstaltung wurden die Ergebnisse lebhaft diskutiert. Angesichts des hohen Leistungsniveaus der Studierenden und den aufschlussreichen Ergebnissen sind weitere fakultätsübergreifende Veranstaltungen geplant.

Beteiligte des Projekts „Digitalisierung der Immobilienwirtschaft“