Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Alexander Dick gewinnt Deutsche Hochschulmeisterschaft

Alexander Dick, Student der DHBW Stuttgart im Studiengang BWL-Bank, hat sich am 14. Januar 2016 bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Ski Alpin erfolgreich gegen die Konkurrenz durchgesetzt und den Titel „Deutscher Hochschulmeister 2016“ gewonnen.

Nach sechs Jahren Pause wurde am Diedamskopf in Vorarlberg erstmals wieder eine Deutsche Hochschulmeisterschaft im Ski Alpin ausgetragen. Ausgerichtet wurde der Wettkampf vom Hochschulsport der Universität Konstanz. Rund 50 Studierende aus ganz Deutschland gingen an den Start um den Titel in der Disziplin Slalom auszufahren.

Den zweiten und dritten Platz der Herrenwertung belegten Michael Reisser  von der Universität Stuttgart und Robin Tiefenthaler von der DHBW Mosbach. Die Damenwertung konnte Franziska Welzmüller von der Universität Bayreuth für sich entscheiden. Es folgte Nina Gassner von der Universität Innsbruck  vor Jessica vom Brocke von der Hochschule Fresenius. Der geplante Riesenslalom musste auf Grund von starkem Sturm und Schneefall abgesagt werden.

Die Deutsche Hochschulmeisterschaft konnte zugleich als Sichtung für die zukünftige Studierendennationalmannschaft genutzt werden. Alexander Dick ist Teil dieses Teams und strebt gemeinsam mit den anderen Athleten und Athletinnen die Teilnahme bei der Universiade 2017 in Almaty, Kasachstan an.

Alexander Dick