Zum Hauptinhalt springen

RSW-Wirtschaftsrecht

Voraussichtlicher Studienbeginn: 1.10.2023

Ziel des dualen Studiengangs Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht (RSW) mit der Studienrichtung „Wirtschaftsrecht“ ist es, den Studierenden fundierte Kenntnisse im Rahmen des Wirtschaftsrechts, des Steuerrechts sowie des Finanz- und Rechnungswesens zu vermitteln.

Job & Karriere

Die Absolvent*innen können verantwortungsvolle Aufgaben in Rechtsanwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien wahrnehmen. Außerdem können sie in Rechts-, Steuer- und Rechnungswesenabteilungen von Unternehmen tätig sein. Nach mehrjähriger Berufspraxis kann ggf. die Prüfung zum Steuerberater oder zur Steuerberaterin sowie zur Wirtschaftsprüferin oder zum Wirtschaftsprüfer abgelegt werden.


Mehr erfahren über dieses duale Studium

Die vier Bereiche Steuern, Wirtschaftsrecht, Rechnungswesen/Controlling/Finanzen und Prüfungswesen bilden den Kern des Studiengangs Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht (RSW). Innerhalb des Studiengangs RSW werden vier Studienrichtungen angeboten:

  • Steuern und Prüfungswesen
  • Accounting und Controlling
  • Wirtschaftsprüfung
  • Wirtschaftsrecht

Ziel des Studiums in der Studienrichtung „Wirtschaftsrecht“ ist es, den Studierenden fundierte Kenntnisse zu vermitteln, damit sie verantwortungsvolle Aufgaben im Rahmen des Wirtschaftsrechts, des Steuerrechts sowie des Finanz- und Rechnungswesens wahrnehmen können.

Der Studiengang Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht (RSW) mit der Studienrichtung „Wirtschaftsrecht“ ist zwar grundsätzlich ein Wirtschaftsstudium, hat aber im Gegensatz zu den klassischen Studiengängen in der Fakultät einen starken rechtlichen Bezug.

Zu den für alle vier Studienrichtungen verbindlichen Inhalten gehören unter anderem

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Recht
  • Wirtschaftsmathematik und Statistik
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Die Schwerpunkte der Studienrichtung „Wirtschaftsrecht“ sind

  • Wirtschaftsrecht
  • Steuerrecht

Ergänzt wird das Studium durch Unternehmenssimulationen und Schlüsselqualifikationen wie

  • Präsentationstechniken
  • Projektmanagement
  • Verhandlungsführung
  • Fremdsprachen

Eckdaten RSW-Wirtschaftsrecht

Studienbeginn & Regelstudienzeit:1. Oktober / drei Jahre (Theorie & Praxis im dreimonatigen Wechsel)
Abschluss:Bachelor-Abschluss mit 210 ECTS-Punkten
Bewerbung:

Beispiele von Partnerunternehmen: Rechtsanwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien sowie Unternehmen mit Rechts-, Steuer- und Rechnungswesenabteilungen

Zulassung: