Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Finnische Projektpartner zu Besuch an der DHBW Stuttgart

In der Woche vom 26. bis zum 30. November erhielten die Projektleitungen Dr. Bettina Flaiz und Dr. Rose Seifert Besuch von den Projektpartnerinnen aus Finnland. Dr. Tiina Tervaskanto-Mäentausta (Public Nurse) und Marja Kinijärvi (Hebamme) von der Oulu University of Applied Sciences in Finnland kamen für eine produktive und inspirierende Arbeitswoche an die DHBW Stuttgart. Im Zuge ihres Besuches ging es darum, das gemeinsame Austauschprojekt weiterzuentwickeln und Lehrveranstaltungen im Studiengang Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften mitzugestalten.

Im Rahmen einer laufenden Zusammenarbeit in der Lehre unterstützte Tervaskanto-Mäentausta die Veranstaltungen im Fach Public Health von Prof. Dr. Margrit Ebinger. Im Laufe dieser einwöchigen gemeinsamen Lehre informierten sich die Studierenden im dritten Studienjahr über das finnische Gesundheitssystem und erstellten strukturierte Vergleiche zum Gesundheitswesen in Deutschland.

Neben der akademischen Zusammenarbeit stand auch die Etablierung eines Studienaustauschprogramms im Mittelpunkt. Für die Studiengänge Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften und Angewandte Hebammenwissenschaft – Hebammenkunde ist eine Kooperation zwischen der DHBW Stuttgart und den kooperierenden Gesundheitseinrichtungen beider Projektpartner im Aufbau.

2 Welcome Workshop Christian Hühn (ZMS), Dr. Rose Seifert, Dr. Tiina Tervaskanto-Mäentausta, Dr. Bettina Flaiz, Marja Kinisjärvi