Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

ZMS in Bangkok mit dem Best Workshop Award ausgezeichnet

Vom 9.-13. Juli 2018 fand die 49. Konferenz der "International Simulation And Gaming Association" (ISAGA) in Bangkok, Thailand statt. Das Zentrum für Managementsimulation (ZMS) der DHBW Stuttgart war durch die Leiterin Birgit Zürn und ihren Kollegen Christian Hühn (Wissenschaftlicher Mitarbeiter) vertreten.

Bei der Konferenz trifft sich die internationale Planspiel-/Simulation & Gaming-Community, um sich über aktuelle Trends der Forschung sowie methodische Innovationen auszutauschen. Das ZMS-Team reichte zwei Workshops zu den Themen "Active Inactivity - the Facilitator's Role and Methods of Debriefing" sowie "A Gaming Experience on Struggling between Individualism, Coalitions and Collective Aims" ein, welche beide angenommen wurden. Die gute Planung und das Bestreben der beiden Experten, alle Teilnehmenden aktiv zu partizipieren, wurde mit dem Best Workshop Award ausgezeichnet. "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. In all unseren Settings ist es uns ein großes Anliegen, alle Teilnehmenden 'mitzunehmen' und nachhaltiges Lernen zu ermöglichen", so Zürn. "Dass unsere Arbeit diese Würdigung durch die Fach-Community erfährt, ist eine umso größere und schönere Bestätigung unserer täglichen Arbeit", meint Hühn.

Das ZMS der DHBW Stuttgart ist mit seinen vielfältigen Aufgaben und zahlreichen Projekten ein wichtiges Kompetenzzentrum für Planspiele. Es hat sich im Hochschulbereich, aber auch im nationalen und internationalen Planspiel-Netzwerk als feste Größe etabliert.

Weitere Informationen: www.dhbw-stuttgart.de/zms

Überreichung des Best Workshop Awards an Christian Höhn und Birgit Zürn vom ZMS der DHBW Stuttgart auf der ISAGA Konferenz in Bangkok