Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Verantwortung übernehmen – Schülerteams werden Manager Simulation Day: Schulklassen können an einem BWL-Planspiel der DHBW Stuttgart teilnehmen und dabei Hochschulluft schnuppern.

Stuttgart, 8. Februar 2017– Wie fühlt es sich an, einen halben Tag lang das Management eines simulierten Unternehmens zu übernehmen? - Das können wieder zehn Schulklassen vor den Sommerferien 2017 im Zentrum für Managementsimulation (ZMS) der DHBW Stuttgart herausfinden.

Schülerinnen und Schüler wissen oft nicht, was sie an Hochschulen erwartet. Hier bietet der Management Simulation Day eine gute Möglichkeit, die Duale Hochschule einmal „live“ zu erleben. Im Planspiel wird zudem noch Wirtschaftswissen anschaulich vermittelt. Das Studienorientierungsangebot als ein interaktives Format kann Schulklassen – vor allem kurz vor den Sommerferien – nochmal besonders motivieren.

Das Programm steht allen Oberstufenklassen offen. Thematisch besonders geeignet ist es für Schülergruppen aus Wirtschaftskursen und Wirtschaftsgymnasien. Das eingesetzte Planspiel wurde vom ZMS speziell für Schülergruppen entwickelt. Schülerteams treffen über mehrere Perioden Entscheidungen für ihr Unternehmen und müssen sich am Markt gegenüber der Konkurrenz behaupten. Angereichert wird der Tag mit Informationen zum Studium an der DHBW Stuttgart.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Lehrerinnen und Lehrer können sich ab sofort für das kostenfreie Programm unter http://zms.dhbw-stuttgart.de/msd mit ihren Oberstufen-Klassen bewerben. Das Angebot ist begrenzt und erfolgt nach Bewerbungseingang.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen zum Management Simulation Day:
Frau Dipl. oec. Birgit Zürn, Leiterin des Zentrums für Managementsimulation, birgit.zuern@dhbw-stuttgart.de.