Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Veranstaltung: 9. Mediensymposium der DHBW Stuttgart am 25.11.2015

Stuttgart, 3. November 2015 - Am Mittwoch, den 25.11.2015 findet von 16.30 bis 20.30 Uhr im Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart (Großer Sitzungssaal) das 9. Mediensymposium der DHBW Stuttgart statt. Das Thema lautet diesmal Machine-to-Machine-Kommunikation.

Wer zum diesjährigen Mediensymposium kommt, den erwarten hochkarätige Vorträge von fünf außergewöhnlichen Referenten. Die Themen reichen von intelligenter, vernetzter Kommunikation und deren Einfluss auf die Digitalisierung der Geschäftsmodelle über „smarte Vernetzung im Jahr 2020“, „die Zukunft von Smart Home“, „Innovationen von heute für die Straßen von morgen“ bis hin zu Verschlüsselungstechniken und Datenspionage. Daneben werden beispielsweise verschiedene Business-Cases mit der originalen Verschlüsselungsmaschine ENIGMA live präsentiert und erläutert.    

Außerdem wird der Medienpreise für herausragende Leistungen in der Wissenschaft und herausragendes soziales Engagement aus dem Studiengang BWL-Medien und Kommunikation an Studierende der DHBW Stuttgart verliehen und Ausschnitte aus dem studentischen Dokumentarfilm des Zentrums für Medienmanagement: „DEUTSCHE EXPATS IN HONG KONG – EIN BLICK IN DAS WAHRE LEBEN ZWISCHEN JETLAG UND BUSINESS-TERMINEN“ werden gezeigt.  

Weitere Informationen zu den Themen und Referenten finden Sie im Programmheft

Teilnahmeplätze für eine interessierte Öffentlichkeit sind begrenzt und kostenpflichtig - eine Anmeldung unter www.medien-symposium.de ist daher erforderlich.  

Medienvertreter sind herzlich eingeladen und zahlen keinen Eintritt. Zur Akkreditierung senden Sie bis 18. November 2015 eine E-Mail an manuela.fath@dhbw-stuttgart.de