Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Studierende besuchen Carl Zeiss AG in Oberkochen

Die Studierenden des Studiengangs BWL-Gesundheitsmanagement an der DHBW Stuttgart besuchten im Sommersemester 2016 in Begleitung von Barbara Schmauser und Prof. Dr. Martin Lang die Carl Zeiss AG, welche diesjährig den 200. Geburtstag ihres Firmengründers Carl Zeiss begeht.

Das Unternehmen ZEISS ist international führend in der Optik und Optoelektronik und entwickelt spitzentechnologische Lösungen, unter anderem für die Halbleiter-, Automobil-, und Maschinenbauindustrie sowie die Medizintechnik.

Die Studierenden erhielten von Fatih Öztürk, Gebietsverkaufsleiter für Mikrochirurgie, eine spannende Einführung in die Geschichte und Entwicklung des Unternehmens. Danach gab es einen eindrucksvollen Rundgang durch das Medical Solution Center, bei welchem die Studierenden innovative Medizintechnik und ein modernes Arbeitsumfeld präsentiert bekamen. Zudem zeigten sich für die Studierenden im Rahmen weiterer Vorträge auch interessante Perspektiven für die eigene berufliche Entwicklung. Zum Abschluss konnten die Studierenden das neueröffnete ZEISS-Museum besichtigen, in dem sich auch das kleinste Planetarium der Welt befindet. Insgesamt bot die Exkursion eine abwechslungsreiche Mischung aus interessanten Vorträgen und unterhaltsamen Besichtigungsmöglichkeiten.

Studierende des Studienganges BWL-Gesundheitsmanagement besuchen Carl Zeiss AG in Oberkochen