Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Standing Ovations für Chormäleon - den Chor der DHBW Stuttgart

Am Freitag, 11.12.2015 präsentierten die AWO-Begegnungsstätten Stuttgart ein festlich-fetziges Weihnachtskonzert. Mit von der Partie waren Chormäleon, der Hochschulchor der DHBW Stuttgart, inklusive perfekt abgestimmter Band, sowie der Männerchor Eglofs aus dem Allgäu. Über 200 begeisterte Besucher erlebten bei bester Stimmung einen bunten musikalischen Mix aus Tradition und Moderne, u.a. Pop, Rock, Oldies, Musical und A Cappella.

Holger Frank Heimsch, Chorleiter von Chormäleon, zum Gemeinschaftskonzert: „Wir haben uns im Sommer 2014 im Rahmen vom Landes-Musik-Festival in Schwäbisch Gmünd kennengelernt. Nachdem wir uns gegenseitig zugehört hatten, war uns klar, dass wir gemeinsam ein Konzert geben müssen.“ Nach anderthalb Jahren war es endlich soweit: der Männerchor aus Eglofs kam mit rund 25 Männern unter der Leitung von Sebastian Kaufmann in die Landeshauptstadt.  

Zu Beginn präsentierten die Allgäuer eine stimmungsvolle Version von Toto’s „Africa“. Alleine der erste Titel zeigte die Vielfältigkeit des Männerchores und wurde mit Beifallsstürmen belohnt. Besinnlich wurde es vor der Pause u.a. mit einem stimmungsvoll intonierten „Stille Nacht, heilige Nacht“.  

Im zweiten Konzertteil zündeten die Gastgeber von Chormäleon erneut ein Feuerwerk der Chormusik. Sei es das a cappella vorgetragene „Happy“ von Pharrell Williams oder „Just Sing It“ von Carsten Gerlitz - die jungen Sängerinnen und Sänger sorgten für gute Unterhaltung. Ein Highlight des Abends war die 270 Grad-Aufstellung des Chores bei der Ballade „Viva La Vida“. Der verdunkelte Zuschauerraum war nur durch Teelichter erleuchtet. Zum Schluss zog Chormäleon nochmals alle Showregister und präsentierte den Band Aid-Hit „Do they know it’s Christmastime“ mit Band und viel Schnee vom Schnürboden.   

Das große Finale mit einem gemeinsamen stimmgewaltigen „Feliz Navidad“ brachte Standing Ovations. „Es war uns eine große Ehre in der Landeshauptstadt ein Konzert zu geben.“ so Gerhard Rauch, Vorsitzender vom Männerchor Eglofs. „Unser erster Auftritt in Stuttgart zusammen mit Chormäleon war uns eine große Freude.“ Ein Gegenbesuch im Allgäu ist schon geplant.

Chormäleon, der Chor der DHBW Stuttgart, beim Weihnachtskonzert 2015 (Foto: Nicola Kierdorf)