Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Schülerinnen besuchen DHBW Stuttgart zum Girls‘ Day

Anlässlich des Girls‘ Day besuchte am 27. April 2017 eine Gruppe von 14 Schülerinnen die Fakultät Technik der DHBW Stuttgart.

Zur Einführung hielt Prof. Anke Gärtner-Niemann, Studiengangsleiterin Elektrotechnik, einen kurzen Vortrag, in dem sie die technischen Studiengänge und die damit verbundenen beruflichen Einsatzfelder vorstellte und den Schülerinnen eindrucksvoll zeigte, in wie vielen Alltagsgegenständen Technik steckt. Anschließend ging es auch schon mit dem praktischen Teil weiter: Unter Anleitung von Dipl.-Ing. Helmut Stein durften die Schülerinnen selbst Hand anlegen und am Computer ein Lenkrad und eine Lenkstange für einen Go-Kart designen, was ihnen besonders viel Spaß bereitete. Beim gemeinsamen Mittagssnack nutzen die Schülerinnen die Gelegenheit, Fragen zum Studium im Bereich Technik zu stellen. Zum Abschluss bekamen alle Teilnehmerinnen den beliebten DHBW-Turnbeutel mit Infomaterialien zum dualen Studium.

Der Girls‘ Day findet jährlich in ganz Deutschland statt um Schülerinnen die Gelegenheit zu geben, in klassische Männerberufe hinein zu schnuppern, und ihnen zu zeigen, dass Frauen in technischen Berufen hervorragende Berufschancen haben. Der Girls‘ Day wird vom Bundesfamilienministerium und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Die Teilnehmerinnen des Girls‘ Day an der DHBW Stuttgart