Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Schiff ahoi – Schnuppersegeln mit dem Hochschulsport

Studierende aller Fakultäten und Beschäftigte der DHBW Stuttgart nahmen am 7. Juli 2016 an einem Schnuppersegelkurs teil. Der Kurs wurde durch eine Kooperation zwischen der Akademischen Segelvereinigung Stuttgart e.V. (ASVS) und dem Hochschulsport der DHBW Stuttgart ermöglicht.

Strahlende Sonne, wolkenloser Himmel, eine leichte Brise und tiefblaues Wasser – in diesen Genuss kamen 16 Studierende der DHBW Stuttgart beim Schnuppersegelkurs. Dafür mussten sie nicht etwa ans Mittelmeer fahren, sondern lediglich zum Max-Eyth-See in Stuttgart-Mühlhausen. Die Segelinstruktoren der Akademischen Seglervereinigung nahmen die Studierenden mit an Bord und gaben ihnen eine Einführung in die Welt des Segelns. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften die Boote selbst steuern und unterschiedliche Segelmanöver ausprobieren. Einige nutzen auch die Gelegenheit, das Motorbootfahren auf dem Neckar zu testen. Anhalten, Rückwärtsfahren und Anlegen wurden dabei gelernt und selbstständig umgesetzt.  

Die Studierenden genossen den Nachmittag auf dem Wasser und wurden für ihre Segelkünste mit einem herrlichen Sonnenuntergang am See belohnt. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Im Anschluss an den Kurs waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Essen und Fußballschauen im Clubhaus des ASVS eingeladen.  

v.l.n.r.: Chakrist Kowaas, Nina Gutmann und Christian Benthake beim Schnuppersegeln auf dem Max-Eyth-See