Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Neue Studienrichtung Industrie 4.0 erfolgreich gestartet

Mit Beginn des Wintersemesters 2016/17 startete an der DHBW Stuttgart das neue Studienangebot „BWL-Industrie: Industrie 4.0“. 25 Studierende freuen sich, einen der begehrten Studienplätze erhalten zu haben. Schon bei der Erstsemesterbegrüßung war ihre Begeisterung zu spüren, in diesem innovativen Studiengang dabei zu sein.

Mit dem neuen Studienangebot stellt sich die DHBW Stuttgart den Herausforderungen, die sich durch die Digitalisierung der Wirtschaft ergeben. Die Geschäftswelt befindet sich in einem grundlegenden Wandel. Prof. Dr. Matthias Rehme und Prof. Dr. Uwe Schmid, die das Studienangebot gemeinsam konzipiert haben, sind davon überzeugt, dass Industrie 4.0 und die Digitalisierung der Wirtschaft keine kurzfristigen Hype-Themen darstellen. Mit der digitalen Vernetzung ändern sich bereits heute zahlreiche Entscheidungsfelder auch innerhalb der Betriebswirtschaftslehre. Die neue Studienrichtung BWL-Industrie: Industrie 4.0 vermittelt den Studierenden daher neben den betriebswirtschaftlichen Kernthemen ein vertieftes Verständnis für IT-Themen, um deren Implikationen für die BWL abschätzen zu können und Unternehmen qualifiziert bei der Digitalisierung interner Prozesse sowie der Produkte und Dienstleistungen zu begleiten.

  • Ausführliche Informationen zum neuen Studienangebot
Studienanfänger der Studienrichtung BWL-Industrie: Industrie 4.0 mit Prof. Dr. Matthias Rehme  (rechts)