Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Kunst & Kultur im Studium Generale: Wilhelm Lehmbruck

Im Rahmen des Studium Generale der DHBW Stuttgart fand Ende September 2018 unter der fachkundigen Leitung von Stefan Stegmaier eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Wilhelm Lehmbruck. Variation und Vollendung“ in der Staatsgalerie Stuttgart statt.

Die Teilnehmenden aus verschiedenen Fakultäten und Bereichen der DHBW Stuttgart bewunderten die Skulpturen und Handzeichnungen des großen Künstlers und verschafften sich einen Eindruck über dessen Werke.
In der Staatsgalerie Stuttgart befinden sich seit 1949 zahlreiche Dauerleihgaben sowie derzeit neu erworbene Werke von Wilhelm Lehmbruck, einem deutschen Bildhauer und Grafiker des Expressionismus, der nur 38 Jahre alt wurde. Der Mensch steht sowohl in seinen Zeichnungen als auch Skulpturen im Zentrum. Kunstvermittler Stefan Stegmaier konnte den Studierenden der Fakultäten Wirtschaft, Sozialwesen und Technik die Besonderheiten von Lehmbrucks Arbeiten, wie z. B. den immer leicht geneigten Kopf mit dem sog. „entindividualisierten Blick“, spannend und einnehmend verdeutlichen. „Eine rundum gelungene, wunderbare Veranstaltung“, so das Fazit Aller.

Seit 2016 wird die Veranstaltungsreihe „Kunst“ der DHBW Stuttgart in Kooperation mit den Jungen Freunden Staatsgalerie Stuttgart angeboten und begeistert aufgenommen.

Nächste Veranstaltung:

  • Marcel Duchamp, 8. Dezember 2018 um 15:30 Uhr in der Staatsgalerie Stuttgart
Teilnehmende an der Reihe Kunst & Kultur im Rahmen des Studium Generale der DHBW Stuttgart auf der Ausstellung "Wilhelm Lehmbruck. Variation und Vollendung"