Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Karlstad University (Schweden) als neuer Kooperationspartner

Von 24.05.2016 bis 25.05.2016 waren die Wirtschaftsinformatik-Professoren der DHBW Stuttgart, Dr. Kai Holzweißig und Dr. Thomas Kessel, im Rahmen des ERASMUS+-Programms an der Karlstad University in Schweden und konnten eine attraktive Kooperationsvereinbarung erreichen.

Die Kooperation startet 2017 mit zwei Austauschplätzen für Studierende der DHBW Stuttgart. Diese können im Studienzentrum „Information Systems“ der Karlstad University ein Auslandssemester absolvieren.  

Bei ihrem Aufenthalt an der Karlstadt University konnten Holzweißig und Kessel sich mit den verantwortlichen Personen bezüglich der Studieninhalte des Kooperationsprogramms abstimmen. Dabei lernten sie auch das Hochschulgelände und die relevanten Hochschuleinrichtungen kennen. Ferner präsentierten Holzweißig und Kessel die DHBW Stuttgart und das „International Programme Business/Computing“ vor Studierenden des dortigen Bachelorprogramms. Auch der Bereich kooperative Forschung war ein Diskussionsthema. Hier bleiben die DHBW Stuttgart und die Karlstad University mit ihren jeweiligen Projekten und Ideen in engem Kontakt. Ein Dozentenaustausch befindet sich bereits in Planung.

John Sören Pettersson (Karlstad University), Kai Holzweißig und Thomas Kessel (DHBW Stuttgart) und Odd Fredriksson (Karlstad University) (v.l.n.r)