Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Gute Pisten bei Ski- und Snowboardausfahrt

Am 20. Januar 2018 fand wieder einmal die Ski- und Snowboardausfahrt des Hochschulsports der DHBW Stuttgart statt. 44 schneebegeisterte Studierende und Beschäftigte machten sich auf zum Sonnenkopf in Klösterle am Arlberg.

Einem tollen Tag im Schnee stand nichts im Weg: Freie Straßen und eine reibungslose Anreise waren die perfekten Voraussetzungen für begeisterte Wintersportlerinnen und Wintersportler. Auch wenn sich die Sonne im Laufe des Tages nur vereinzelt zeigte, waren die Pisten am Sonnenkopf in einem sehr guten Zustand. Alle Mitgereisten konnten sich daher nach Herzenslust im Skigebiet bis zum Liftschluss austoben und an ihrem Können feilen.

Auf der Rückreise verursachte ein heftiger Wintereinbruch einen unvorhergesehenen dreistündigen Stopp auf der Schwäbischen Alb. Viele Lkw kamen aufgrund der widrigen Bedingungen zum Stehen und blockierten die Fahrbahn. Auch der Bus der DHBW Stuttgart rutschte seitlich von der Fahrbahn ab und landete mit zwei Reifen im Matsch. Mit vereinten Kräften und der Hilfe eines Lkw-Fahrers konnten die Teilnehmenden den Bus jedoch wieder auf die Fahrbahn schieben.

Die Ski- und Snowboardausfahrt ist eines von zahlreichen Mitmachangeboten des Hochschulsports der DHBW Stuttgart. Das Kurs- und Exkursionsangebot steht allen Studierenden und Beschäftigten offen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ski- und Snowboardausfahrt 2018