Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Drittes Erstsemester-Networking-Event an der DHBW Stuttgart

Bereits zum dritten Mal folgten am 8. Februar 2017 die Erstsemester-Studierenden aus unterschiedlichen Fakultäten und Studiengängen dem Aufruf zum Networking-Treffen an der DHBW Stuttgart.

Die informative Veranstaltung fand in der Studierendenlounge der Paulinenstraße 50 statt und wurde von drei Vereinigungen organisiert: dem Verein der Freunde und Förderer der DHBW Stuttgart, der Studierenden-Vertretung (StuV) und dem internationalen Studierendenclub Culture Connection. Ziel der Veranstaltung war es, auf die drei Hochschuleinrichtungen aufmerksam zu machen, Interesse am „Mitmachen“ zu wecken und sich gegenseitig auszutauschen.

Der Förderverein stellte sein vielseitiges Event- und Workshop-Programm vor, sowie viele weitere Vorteile. Seit diesem Studienjahr ist die Mitgliedschaft im Förderverein für Studierendende der DHBW Stuttgart kostenfrei. Die Studierendenvertretung (StuV) informierte über ihre Aufgaben und die Möglichkeiten, das Campusleben an der DHBW Stuttgart aktiv mitzugestalten und von Culture Connection erfuhren die Erstsemester, welche Unterstützung es beispielsweise bei der Planung eines Auslandssemesters gibt.

Nach einer kurzen Präsentation hatten die Studierenden die Möglichkeit bei einer Verlosung DHBW-Hoodies zu gewinnen. Dabei mussten sie schätzen, wie hoch die aktuelle Zahl aller Lehrenden an der DHBW Stuttgart ist. Unter den Teilnehmern, die mit ihren Schätzungen am Nächsten an der Zahl 2.000 lagen, wurden die Hoodies verlost.

Anschließend konnten sich die Erstsemester bei einem kleinen Snack über die verschiedenen Vereinigungen sowie das Campusleben informieren sich untereinander in lockerer Atmosphäre über ihre noch frischen Erfahrungen an der DHBW Stuttgart austauschen.

Tafel mit Buchstaben Bild: Shutterstock / Aysezgicmeli