Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

DHBW präsentiert sich auf Hannover Messe

Hannover Messe – die Weltleitmesse der Industrie. Seit nunmehr 10 Jahren ist die DHBW auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg zusammen mit sechs weiteren Universitäten und Hochschulen vertreten. Dieses Jahr fand die Messe vom 24. bis zum 28. April 2017 statt.

Hauptziel des Engagements ist es, die DHBW bundesweit bekannter zu machen und damit vor allem Industrie und Wirtschaft bei der Einordnung des Bachelors an der DHBW zu helfen. Elf Professorinnen und Professoren von allen Standorten der DHBW unterstützten den Messestand tageweise und führten eine Vielzahl an Gesprächen mit Firmenvertreterinnen und Firmenvertretern sowie Studieninteressierten. Dabei wurden etliche neue Partner gewonnen.

Zur Veranschaulichung des Studiums und der Forschung an der DHBW wurden Beispiele von Studien- und Abschlussarbeiten gezeigt, z.B. ein Quad, das von Studierenden der Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau und Mechatronik auf batterieelektrischen Antrieb umgerüstet wurde. Weiter wurde ein System (SEMS) zur einfachen und kostengünstigen mobilen Überprüfung der Abgas-Emissionen von Verbrennungsmotoren demonstriert.

Das Forschungsprojekt BLUE DIESEL befasst sich mit der Entwicklung eines defossilisierten Kraftstoffs auf Methanolbasis, der die Absenkung von sowohl Partikel- als auch NOx-Emissionen im Fokus hat. Damit und mit Exponaten zum Clustercomputing, zum mobilen autonomen Roboter und zur automatischen Codegenerierung wurde die kooperative Forschung zwischen DHBW und der Industrie beispielhaft vorgestellt.

Mitarbeiter und Professoren am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg auf der Hannover Messe