Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

DHBW Engineering präsentiert eSleek15 auf IAA

Dieses Jahr war ein ganz besonderes für das DHBW Engineering Team der DHBW Stuttgart. Zum ersten Mal seit der Gründung im Jahr 2008 gehörte es zu den Ausstellern auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA), die vom 17. bis zum 27. September 2015 in Frankfurt stattfand. Ziel der Teilnahme war es, den Bekanntheitsgrad des DHBW Engineering Teams auszuweiten und Kontakte zu potenziellen Sponsoren zu knüpfen.

„Und den baut ihr ganz alleine?“ Diese Frage hörten die Teammitglieder des DHBW Engineering Team auf der IAA am häufigsten. Vor allem zahlreiche private Besucher blieben am Stand der jungen Ingenieure stehen und begutachteten den selbstgebauten Elektrorennwagen eSleek15 mit großem Interesse. Von den Erfolgen, die das Team bei den Wettbewerben der Formula Student erreicht hat und der spürbaren Leidenschaft, die die studentischen Konstrukteure für den Rennsport haben, waren sie sichtlich beeindruckt.  

In enger Zusammenarbeit mit den Fertigungspartnern konstruierte das DHBW Engineering Team dieses Jahr wieder einen Rennwagen, der in der Formula Student Saison sehr gute Erfolge einfahren konnte. In Hockenheim erreichte das Team Platz 8, in Barcelona Platz 11. In Italien konnte sich das Team zum Saisonabschluss einen hervorragenden 2. Platz sichern. Auch das Design und der Business Plan des Rennwagens wurden von einer Jury bewertet. Hier schaffte es das DHBW Engineering Team unter die Top 3.  

Stand des DHBW Engineering Teams auf der IAA 2015