Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Branchentag beleuchtet Lebensmittelhandel der Zukunft

Am 17. Januar fand der Branchentag Lebensmittelhandel des Handelsverbands Baden-Württemberg (HBW) und der DHBW Stuttgart in den Räumlichkeiten der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG in Grafenhausen statt. Neben zahlreichen Expertinnen und Experten der Branche nahmen auch Studierende aus dem Studiengang BWL-Handel teil. Prof. Dr. Andreas Kaapke, Professor für Lehraufgaben, moderierte die Veranstaltung.

Wie sieht der Lebensmittelhandel der Zukunft aus? Dieser Frage widmeten sich die rund 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Branchentags Lebensmittelhandels. Prof. Dr. Sven Köhler, Professor für Lehraufgaben an der DHBW Stuttgart, eröffnete die Veranstaltung mit seinem Vortrag über den Lebensmittelhandel im digitalen Zeitalter. „Nicht mehr nur Preise und Qualität zählen als Erfolgsfaktoren, sondern vor allem Convenience, Schnelligkeit und Abwechslung. Wer es schafft, einen spürbaren emotionalen oder sozialen Mehrwert zu bieten, kann damit Mängel in anderen Nutzendimensionen kompensieren und versuchen, sich vor Kundenabwanderung zu schützen.“, so Köhlers These.

Es folgte ein Vortrag von Christoph Langenberg vom EHI Retail Institute, in dem der Status quo aktueller Online-Supermärkte beleuchtet wurde. Wie Promotions beim Kunden von heute ankommen zeigte Ulrike Pattberg-Voß, Geschäftsführerin der iMi salesmarketing GmbH, in ihrem Vortrag über Mechanismen und Erfolgsfaktoren auf. Roman Melcher, Geschäftsführer der dm-drogerie markt GmbH & Co. KG, erläuterte aktuelle Trends im Handel am Beispiel der Drogeriekette dm und Torben Schanz, General Manager Medienlogistik der STAR COOPERATION GmbH, sprach schließlich über die Logistik, die eine zentrale Rolle in der Wertschöpfungskette des Handels spielt.

Unter der Leitung von Kaapke erörterten Referenten und Studierende gemeinsam mit dem Publikum in einer anschließenden Diskussionsrunde die Wünsche und Erwartungen der Kunden. Mit einer Führung durch die Produktionshallen der Rothaus AG fand der Branchentag Lebensmittelhandel einen gelungenen Abschluss.

Experten und Studierende diskutieren gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Kaapke über die Zukunft des Lebensmittelhandels.