Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

BME-Young Professionals an der DHBW Stuttgart

Am 25. und 26. August 2016 fanden sich an der DHBW Stuttgart die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Young Professionals Mentoring“-Initiative des Bundesverbandes Materialwirtschaft und Einkauf (BME) zusammen, um sich über Themen wie Logistik-Netzwerke, Einkaufsmanagement und Karrieren in der Beschaffung auszutauschen.

Nach einer Begrüßung durch die zuständigen BME-Referentinnen Alina Tillmann und Judith Richard stellte Mit-Gastgeber Prof. Dr. Florian C. Kleemann die DHBW und ihr spezifisches Studienmodell vor. Gefolgt von Fachvorträgen durch Vertreter von Carl Zeiss und der Deutschen Bahn schloss sich dann mit dem Besuch des Zentrums für Managementsimulation (ZMS) ein weiterer DHBW-charakteristischer Programmpunkt an. Fachmännisch angeleitet vom wissenschaftlichen Mitarbeiter des ZMS, Daniel Bartschat, durften die Gäste im Rahmen eines Planspiels dann am eigenen Leib die Komplexität der Steuerung von Logistik-Netzwerken nacherleben.

Das abschließende „World Café“ mit Fokus auf aktuelle Beschaffungsthemen ist eine auch an der DHBW Stuttgart gängige Lehrform – und bildete so den passenden Abschluss für einen Tag voller Möglichkeiten, Fachwissen und Kontakte auszubauen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Young Professionals Mentoring-Initiative des Bundesverbandes Materialwirtschaft und Einkauf (BME) bei einem Workshop an der DHBW Stuttgart