Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Auslandsamt begrüßt 40 Studierende aus aller Welt

Im März 2019 begrüßte das Auslandsamt der DHBW Stuttgart 40 gerade in Stuttgart gelandete Studierende aus der ganzen Welt, zum Beispiel aus Mexiko, Ägypten, Korea, Finnland, England, Kanada und Indien.

Nach dem Bezug ihrer Zimmer in den Wohnheimen wurden in der sogenannten „Welcome Week“ jeweils an den Vormittagen alle wichtigen organisatorischen Dinge wie die Anmeldung bei der Stadt Stuttgart, der Kauf des Studi-Tickets für den öffentlichen Nahverkehr und das Ablegen des Einstufungstests für den Deutschkurs erledigt. Für die Nachmittage organisierten die deutschen Buddies, die den ausländischen Studierenden zur Seite stehen, und die Mitglieder des studentischen Clubs Culture Connection gemeinsame Events. So standen beispielsweise eine Stadtrundfahrt durch die Landeshauptstadt Stuttgart, Schlittschuhlaufen auf der Waldau, ein Besuch des Mercedes Benz Museums sowie abendliche Kneipentouren auf dem Programm. So konnten sich die Stuttgart-Neulinge untereinander austauschen, sich vernetzen und ihren neuen Wohnort genauer kennenlernen.
Vor dem Start der Lehrveranstaltungen am 1. April haben die Studierenden am Intensivkurs Deutsch teilgenommen und besuchen nun Seminare unter anderem zu den Themen internationales Management, den Besonderheiten des deutschen Finanzmarktes, interkulturelles Arbeiten in Deutschland und mit anderen Nationen sowie zum politischen und wirtschaftlichen System der EU und Deutschlands.

Auslandsamt der DHBW Stuttgart begrüßt die ausländischen Studierenden im Rahmen der Welcome-Week