Zum Hauptinhalt springen
DHBW Stuttgart Campus Horb logo
Standorte
Stuttgart Campus Horb
DE | EN

Steinbeis-Transferzentrum Simulation im Maschinenbau

Simulation ist eine wesentliche Grundlage für die zielgerichtete Produkt- und Prozessinnovation. Das Steinbeis-Transferzentrum „Simulation im Maschinenbau“ verwendet seine eigenen Berechnungs- und Simulationsprogramme, um in der angewandten Forschungsarbeit innovative Produkte und Prozesse zu entwickeln. Einer der Forschungsschwerpunkte liegt in der Antriebs- und Zahnradtechnik, ein zweiter in der Fertigungs- und Werkzeugtechnik.

Mit Hilfe einer Fertigungssimulation der Maschinenbauteile werden die Prozesse optimiert und die Auswirkungen von Fertigungsabweichungen der Einzelteile auf das Gesamtsystem hin untersucht. Durch die Betrachtung und Simulation des gesamten Entstehungsprozesses, von der Konstruktion über die Fertigung und Montage bis hin zur Anwendung, werden technische Produkte gezielt entwickelt und optimiert.

Forschungsschwerpunkte

  • Maschinenelemente und ihre Fertigungsverfahren
  • Zahnrad- und Werkzeugtechnik
  • Intelligente Fertigung
  • Innovative Antriebe

Dienstleistungen

  • Softwareentwicklung
  • Gutachten und Beratung
  • Unterstützung bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Weitere Informationen finden Sie hier

Kontakt

Steinbeis-Transferzentrum Simulation im Maschinenbau
an der DHBW Stuttgart Campus Horb
Florianstraße 15
72160 Horb am Neckar
Prof. Dr.-Ing. Joachim Grill
Tel.  07451/521-133
E-Mail info@sim-horb.de