The Book About The Book

Zehn Studierende des Studiengangs Informatik der DHBW Stuttgart nutzten eine Projektarbeit, um ein Buch über das Thema Projektmanagement herauszugeben. Das Resultat – „The Book About The Book: A Practical Guide to Project Management“ – ist seit Februar 2014 weltweit im Handel und online zu kaufen und kletterte bereits bis auf Verkaufsrang 67 beim weltweit größten Online-Buchhändler.

Das Buch ist eine kompakte und leicht verständliche Gebrauchsanweisung zur erfolgreichen Abwicklung von Projekten. Mit der Umsetzung des Buchprojektes konnten die Studierenden ihre Projektmanagement-Qualitäten und -Fachkenntnisse unter Beweis stellen. Es wurden für jeden organisatorischen Bereich Positionen verteilt und klare Ziele definiert. So gab es unter anderem einen Projektmanager, eine Person, die zuständig war für das Marketing, und jemanden für Publishing, Inhalt, Qualität sowie Design des Buches.

Die DHBW Stuttgart unterstützte das Vorhaben finanziell. Dadurch konnte das Team für das englischsprachige Buch das professionelle Lektorat von „Cambridge Editing“ beauftragen sowie für die rechtlichen Fragen die Hilfe des Stuttgarter Anwalts Dr. Markus Wekwerth, Partner der Kanzlei Kurz Pfitzer Wolf & Partner, in Anspruch nehmen. Sabine Schäfer, Projektmanagerin bei der Secudion GmbH und nebenberufliche Dozentin für Projektmanagement im Fachbereich IT bei Prof. David Sündermann, initiierte das außergewöhnliche Projekt und betreute die Studierenden bei der Planung und Umsetzung bis hin zur Veröffentlichung des fertigen Buches.

Das Besondere an „The Book About The Book“ ist, dass es eine praxisnahe Einführung in die wichtigsten Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements gibt und diese anhand eines durchgängigen Beispielprojekts anschaulich darstellt. Den Abschluss jedes Kapitels bilden Interviews mit erfahrenen Projektmanagern aus der Praxis.

Vorgestellt wurde das Buchkonzept erstmals im Oktober 2013 vor dem PMI Munich Chapter, der süddeutschen Präsenz des Project Management Institute mit Hauptsitz in Philadelphia, USA. PMI ist ein weltweit tätiger US-amerikanischer Projektmanagement-Verband, der einen der bekanntesten Standards für Projektmanagement herausgibt, den PMBOK© (Project Management Body of Knowledge). In München traf sich das Projektteam rund um den studentischen Projektmanager Lukas Mohs mit PMI-Vertretern, stellte sein Konzept vor und diskutierte weiterführende Ideen. Ziel dieses Meetings war es auch, erfahrene und zertifizierte Projektmanager aus der Praxis als Interviewpartner für ihr Buch zu gewinnen.

Alle Autoren und Projektteilnehmer hatten trotz des immensen Arbeitsaufwands sehr viel Spaß an dem Buchprojekt und konnten sich intensiv und hochmotiviert mit den Methoden des Projektmanagements in Theorie und Praxis auseinandersetzen. Durch den Besuch des PMI konnten die Studierenden darüber hinaus ihr professionelles Netzwerk erweitern.