MultiCastor

Entwicklung eines Multicast-Testtools

Ein studentisches Team der DHBW Stuttgart hat 2010/2011 im Rahmen der von den Lehrbeauftragten Markus Rentschler und Andreas Stuckert gehaltenen Vorlesung "Software-Engineering I" das in JAVA implementierte Tool Multicastor 1.0 entwickelt.

Anschließend hat das Entwicklungteam (Bastian Wagener, Daniel Becker, Johannes Beutel, Daniela Gerz, Thomas Lüder, Jannick Müller) - alle Studenten sind bei HP angestellt- das Tool inklusive Quellcode auf Sourceforge unter der GNU Public License (GPL) als Open-Source freigegeben. Diese Software soll in den kommenden Vorlesungen der Dozenten Markus Rentschler Andreas Stuckert von den Nachfolgesemestern im Rahmen der vorlesungsbegleitenden Projektarbeit weiterentwickelt werden. Ziel ist es, das hochwertigste Multicast-Testtool weltweit als Open-Source-Software zu erstellen. Diesem Ziel ist man schon in der Version 1.0 sehr nahegekommen.

Multicastor weiter entwickelt

Drei Teams des Kurses TIT10AID haben in 2011/2012 das MultiCastor-Tool zur nächsten Version 2.x weiterentwickelt. Damit konnte durch die DHBW Stuttgart ein weltweiter Meilenstein gesetzt werden, so ist der MultiCastor v2.x das erste allgemein verfügbare Testtool, welches das Multicast-Registrierungsprotokol MMRP nach dem Standard IEEE 802.1ak unterstützt. Dieses Protokoll wird zukünftig bei dem gerade in der Definition befindlichen Audio-Video-Bridging-Standard (AVB) der IEEE eine wichtige Rolle spielen.