Outlook Secure

Entwicklungsteam: Annika Geisert, Janik Rehkugler, Lien Tran

Ergebnisse: E-Mail ist heutzutage ein weit verbreiteter Angriffsvektor für Phishing und Schadsoftware. Trotz aller Bemühungen mit serverseitiger Filterung schaffen es betrügerische Mails regelmäßig bis in die Postfächer der Nutzer*innen. Der Schaden für ein Unternehmen, z. B. durch Verschlüsselungs-Trojaner, ist dann oft nur noch einen Klick entfernt.

Das Add-in für Microsoft Outlook unterstützt dabei, potentielle Gefahren zu erkennen, indem vor dem Öffnen der E-Mail Hinweise zum tatsächlichen Absender in konfigurierbaren Spalten angezeigt werden. Das Add-in wertet dazu eigene Black- und Whitelists sowie SPF-Header aus. Nutzer*innen erhalten somit einen wichtigen Anhaltspunkt, um die Authentizität und Vertrauenswürdigkeit von E-Mails einschätzen zu können.

Technologie: C#

Outlook Secure erweitert die Nachrichtenvorschau um zusätzliche Spalten, die die Absender-Adresse/-Domain sowie einen visuellen Indikator enthalten.