Zum Hauptinhalt springen

Filmpremiere Filmprojekt "Dänemark"

Filmpremiere "Dänemark - Smart, Digital und Nachhaltig"

Am 21. April 2022 feierte das internationale Filmprojekt „Dänemark – Smart, Digital und Nachhaltig“ des Studiengangs BWL-DLM / Media, Vertrieb und Kommunikation und die DHBW Stuttgart im Gloria 2 der Stuttgarter Innenstadtkinos Premiere.

Initiator und Studiengangsleiter Prof. Dr. Uwe C. Swoboda begrüßte über 350 interessierten Gäste zur Filmpremiere, die bereits zum zweiten Mal hybrid Filmpremiere. Neben den Zuschauern im Saal, der pandemiebedingt reduziert  stattfand. Die Veranstaltung wurde via Livestream an ein interessiertes Publikum in vielen Teilen Deutschlands übertragen. Die Erfahrung, die im Studiengang bereits aus vergangenen hybriden Veranstaltungen vorhanden ist, zeigte sich auch dieses Mal in einem technisch reibungslosen und professionellen Ablauf.

Bereits die Durchführung des Filmprojekts setzte pandemiebedingt ein hohes Maß an Flexibilität voraus. So konnte auf Grund von Reisebeschränkungen zunächst nicht wie geplant in Dänemark gedreht werden und es musste auf Deutschland ausgewichen werden. Einige Interviews und Nachdreharbeiten erfolgten daher zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Besonderheiten einer Filmproduktion unter Pandemiebedingungen für die teilnehmenden Studierenden wurde während der gesamten Drehtage der Reiseproduktion anhand eines Fragebogens erfasst und anschließend durch das Zentrum für Medienmanagement (ZMM) ausgewertet. Die Ergebnisse der Studie präsentierte Studiengangsleiter Prof. Dr. Uwe C. Swoboda in seiner einleitenden Präsentation zur Planung und Umsetzung des Filmprojekts.

Der Einsatz und das Engagement der Studierenden haben sich gelohnt: In eindrucksvollen Aufnahmen zeigt der Film, weshalb Dänemark als Vorreiter in den Bereichen erneuerbare Energien, innovative Infrastruktur, smarte Stadtentwicklung und digitale Verwaltung gilt. Eine Reihe hochkarätiger Interviewpartner geben spannende Einblicke und zeigen unter anderem auf, was Deutschland von der dänischen Lebensart für die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen lernen kann.

Film-Trailer

Impressionen der Veranstaltung