Handbuch Bankvertrieb im Springer Gabler Verlag veröffentlicht. Hrsg. Prof. Dr. Detlef Hellenkamp/Kai Fürderer

Handbuch Bankvertrieb – Theorie und Praxis im Zukunftsdialog

Buchcover Bankvertrieb
12.11.2015

In diesem Herausgeberwerk diskutieren hochrangige Experten aus Theorie und Praxis ausgewählte Themenfelder des Bankvertriebs. Der Leser erhält auf diese Weise sowohl die Möglichkeit der selektiven Erkundung wichtiger Einzelaspekte als auch der ganzheitlichen Erfassung des Themas Bankvertrieb.  

Wie in jeder anderen Branche, wird die Ausgestaltung des Bankvertriebs in der Praxis durch zahlreiche rechtliche, technische und wirtschaftliche Rahmenfaktoren bestimmt. Aufgrund der hohen volkswirtschaftlichen Relevanz obliegt die Finanzbranche, im Hinblick auf deren dauerhafte Funktionsfähigkeit, aber einer besonderen gesetzgeberischen Aufsicht.

Mit dem Ausbruch der letzten globalen Finanz- und Wirtschaftskrise stehen insbesondere Kreditinstitute und deren Vertriebsverhalten inmitten einer intensiven öffentlichen Diskussion und fokussierten Wahrnehmung. Weitreichende unterschiedliche Veränderungen stehen in den nächsten Jahren dabei erst am Anfang einer historischen Neuausrichtung des Bankvertriebs.

Der Inhalt:

  • Marktteilnehmer als Anbieter und Nachfrager
  • Vertriebsmanagement
  • Vertriebswege
  • Produktportfolio
  • Beratung(-smodelle)
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Finanzmanagement
  • Personal
  • Technologie und Prozesse
  • Kommunikation
  • Ethik und Nachhaltigkeit im Bankvertrieb

Die Herausgeber:
Professor Dr. Detlef Hellenkamp ist Hochschullehrer und Leiter im Studiengang BWL-Bank der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart.

Kai Fürderer ist Vorstand des Instituts für Vermögensaufbau (IVA) AG in München.