Zum Hauptinhalt springen

2021 - Filmprojekt Dänemark

Filmprojekt in Dänemark – Smart, Digital und Nachhaltig

Dieses Jahr steht das nördliche Nachbarland Dänemark im Fokus des internationalen Filmprojekts des Studiengangs BWL-DLM / Media, Vertrieb und Kommunikation der DHBW Stuttgart. Der Film geht der Vorreiterrolle Dänemarks in den Bereichen der erneuerbaren Energien, smarter Infrastruktur und Digitalisierung auf den Grund und nimmt die Besonderheiten der dänischen Lebensart genauer unter die Lupe. 

Pandemiebeding musste das studentische Filmteam um Initiator und Studiengangsleiter Prof. Dr. Uwe C. Swoboda zunächst Flexibilität beweisen und die Dreharbeiten kurzfristig in Norddeutschland beginnen. Dank freundlicher Kooperation mit den Maltesern war trotz Reisebeschränkungen und Sicherheitsauflagen eine sichere Reiseproduktion garantiert.

Die außergewöhnlichen Bedingungen wurden just zum Anlass für eine Studie unter den Teilnehmenden genommen. Die Auswertung der Ergebnisse durch das Zentrum für Medienmanagement (ZMM) zeigte unter anderem interessante Ergebnisse zur Akzeptanz der Sicherheitsmaßnahmen und ihrer Auswirkung auf das Sicherheitsgefühl der Studierenden.

Nach Lockerung der Pandemieauflagen konnten schließlich die Dreharbeiten in Dänemark und eine Reihe von Interviews nachgeholt werden. Hierfür gelang es Initiator Prof. Dr. Uwe C. Swoboda eine Reihe hochkarätiger Interviewpartner zu gewinnen.

Entstanden ist ein - nicht nur auf Grund der politischen Entwicklung in Europa - hoch aktueller, spannender Film, der am Beispiel des Vorreiterlands Dänemark eindrücklich zeigt, welche Chancen die erneuerbaren Energien auch für die Zukunft Deutschlands bieten.

Film-Trailer

Eindrücke und Making-Of Dänemark 2021