Wichtige Informationen zu den Projektarbeiten

Relevante Informationen zu den Projektarbeiten I & II (PAI & PAII) 

1. Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie im IB-Studierendenportal.
Schicken Sie Ihre Anmeldung als E-Mail an die Studiengangsleitung, um das Thema genehmigen zu lassen bzw. final abzustimmen und hängen Sie den Entwurf des Anmeldeformulars an (benötigt noch keine Unterschriften).

  1. Bei der Themenwahl sind die Vorgaben in Prüfungsordnung & Modulbeschreibung bzgl. Abdeckung des 1. und des 2. Studienjahres mit je einer Projektarbeit zu beachten.
  2. Bitte kalkulieren Sie für den Prozess der Genehmigung/finalen Abstimmung Ihres Themas mit der Studiengangsleitung ausreichend Zeit ein (ca. 1 bis 2 Wochen kann es dauern). Sie können Ihr Thema gerne schon früher bei der Studiengangsleitung einreichen (zum Beispiel Q1/2021).
  3. Hinweise: 
    • Eine Projektarbeit an der DHBW Stuttgart ist eine wissenschaftliche Arbeit (und kein Projektbericht). Achten Sie in Ihren Anmeldeanträgen bitte darauf, dies auch deutlich zu machen.
    • Die Projektarbeiten sind in englischer Sprache zu verfassen.
    • Unter „Kurze inhaltliche Erläuterung der vorgesehenen Projektarbeit“ im Anmeldeantrag sollten sich also folgende Punkte finden: 
      • Praktische Relevanz: Warum ist ihr Thema wichtig (für Ihr Unternehmen, allgemein/für andere Unternehmen)?
      • Forschungsfrage(-n): Was ist der Fokus Ihrer Arbeit?
      • Theoretische Verortung: Was sind die relevanten theoretischen Bezugspunkte für Ihre Arbeit?
      • Methodischer Ansatz: Wie wollen Sie vorgehen in Ihrer Arbeit? Wie sieht Ihr (empirisches) Forschungsdesign aus?
      • Denkbar wäre auch ein Gliederungsentwurf.
    • Das von der Studiengangsleitung genehmigte, finale Thema und das unterschriebene Anmeldeformular – mit Angaben zur Betreuung Ihrer PAI/II (siehe unten unter „Akademische Betreuung“) – laden Sie dann im Studierendenportal hoch.

2. Akademische Betreuung

Die akademische Betreuung Ihrer PA I (und damit auch die Bewertung) übernimmt die  Studiengangsleitung. Bitte kontaktieren Sie diese (je nach Bedarf) frühzeitig für die Abstimmung und Betreuung.

Im Rahmen der Anmeldung Ihrer PA II benötigen wir von Ihnen die Angaben zur akademischen Betreuung Ihrer Arbeit.

Unser Wunschszenario ist, dass Sie für Ihre PA II bereits abgestimmte akademische Betreuer*innen gefunden haben (typischerweise aus dem Lehrbeauftragten-Pool von BWL-IB), wenn Sie Ihre Arbeiten bei uns anmelden.

Grundsätzlich können drei Szenarien hier unterschieden werden:

  1. „Abgestimmte Betreuung“: Sie haben sich im Vorfeld Ihrer PA II-Anmeldung bereits mit einem*r Betreuer*in für Ihre Arbeit verständigt.
    Zum Beispiel: Frau Prof. Dr. Mages-Maurer hat Ihnen die Betreuung Ihrer PA II für Ihr Thema im Bereich Finanz- und Rechnungswesen/Controlling zugesichert. Bei der Anmeldung Ihrer Arbeit geben Sie sie als „abgestimmte Betreuerin“ mit an. Frau Kling wird Frau Prof. Dr. Mages-Maurer kontaktieren und Ihnen ihre Kontaktdaten zukommen lassen. Dieser Prozess dauert 1 bis 2 Tage.
     
  2. „Wunschbetreuung“: Sie haben sich im Vorfeld Ihrer PA II-Anmeldung noch nicht konkret mit einem*r Betreuer*in für Ihre Arbeit verständigt, können sich aber aufgrund von inhaltlicher/thematischer Nähe und Passung eine*n bestimmte*n Betreuer*in für Ihre Arbeit vorstellen.
    Zum Beispiel: Für Ihr Thema im Bereich Marketing/Vertrieb wäre Ihr Wunschbetreuer Herr Prof. Hyde (Marketing, 2. Semester). Bei der Anmeldung Ihrer Arbeit geben Sie ihn als „Wunschbetreuer“ mit an. Frau Kling wird prüfen, ob Herr Prof. Hyde für die Betreuung verfügbar ist. Falls nicht, wird Ihnen eine alternative Betreuung zugewiesen. Dieser Prozess kann erfahrungsgemäß ca. 2 bis 4 Wochen dauern.
     
  3. „Sonstige Betreuung“: Sie haben sich im Vorfeld Ihrer PA II-Anmeldung noch keine Gedanken über eine geeignete Betreuung für Ihre Arbeit gemacht, sich mit keinem/keiner BetreuerIn verständigt oder haben keine Idee zur Wunschbetreuung. Zum Beispiel: Für Ihr Thema im Bereich „Personal/Organisation“ geben Sie uns bei der Anmeldung „Sonstige Betreuung“ an. Frau Kling wird sich im Folgenden um eine geeignete, thematisch passende und verfügbare akademische Betreuung für Ihre PA II kümmern. Dieser Prozess kann erfahrungsgemäß ca. 2-4 Wochen dauern.

Im Anschluss an Ihre Anmeldung bei Frau Kling bekommen Sie – entsprechend Ihrer Angaben zur akademischen Betreuung – die Kontaktdaten Ihrer abgestimmten Betreuung/Wunschbetreuung bzw. eine akademische Betreuung im Themenfeld Ihrer Arbeit inkl. der relevanten Kontaktdaten zugewiesen, mit der Sie sich dann zur weiteren Abstimmung austauschen sollten.

3. Themenänderung

Etwaige Themenänderungen müssen mit akademischer Betreuung & Studiengangsleitung (idealerweise in dieser Reihenfolge) abgestimmt werden und dann als neue Anmeldung bei Frau Kling (cc Studiengangsleitung) eingereicht werden.

Hinweis: Sie können gerne den von Ihnen initial gewählten und im Anmeldeantrag festgelegten (u. U. breit gewählten) Titel Ihrer Arbeit später noch über einen frei zu wählenden Untertitel konkretisieren (der nicht im Anmeldeantrag stehen muss).

4. Abgabe & Prüfung

Für etwaige Rückfragen zu den Projektarbeiten I & II stehen Frau Kling und die Studiengangsleitung gerne zur Verfügung.