Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie folgende allgemeine Hinweise zum Studium. Wir bitten um Verständnis, dass E-Mail-Anfragen zu Organisationsfragen aus Zeitgründen nicht umgehend beantwortet werden können.

Fragen, die den kompletten Kurs betreffen, sammelt der*die Kurssprecher*in. Diese*r schreibt EINE E-Mail. Die Antwort leitet der*die Kurssprecher*in anschließend an den Kurs weiter.

Bei individuellen Fragen, die nicht den ganzen Kurs betreffen, hilft Ihnen gerne das Sekretariat oder der Studierendensupport weiter.

Noten

Wir möchten darauf hinweisen, dass uns Ihre Noten frühestens vier Wochen nach dem jeweiligen Klausurtermin vorliegen und dann in das System eingegeben werden. Erst ab diesem Zeitpunkt können Sie die Noten online abfragen.

Bitte sehen Sie von Fragen, wann die Noten einzusehen sind, ab. Sobald die Noten in den Sekretariaten vorliegen, werden sie unverzüglich veröffentlicht.

Telefonische Notenauskünfte sind darüber hinaus aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.

Einsichtnahme

Die Termine werden vom Sekretariat per Rundmail bekannt gegeben. Klausureinsichten finden in der Regel in der ersten bzw. zweiten Vorlesungswoche des Folgesemesters statt.

Wichtige allgemeine Hinweise

  • Jeder Kurs wählt eine*n Kurssprecher*in und jeweils eine*n Stellvertreter*in.
  • Anwesenheitspflicht: Das Fehlen bei Lehrveranstaltungen ist im Sekretariat (nicht bei dem*der Lehrbeauftragten!) per E-Mail zu entschuldigen.
  • Evtl. notwendige Vorlesungsverlegungen sind nur in Ausnahmefällen und nach Absprache mit dem Sekretariat möglich.
  • Ausgefallene Lehrveranstaltungen werden – wenn möglich – im gleichen Semester nachgeholt.
  • In der Regel finden in den letzten beiden Wochen des Theorieteils eines jeden Semesters die Klausuren statt. Der Klausurplan wird vom Sekretariat erstellt und ist nicht zu verändern!

Krankmeldung

Da es sich an der DHBW um Pflichtveranstaltungen handelt, ist es zwingend notwendig, sich bei Fehlzeiten am ersten Tag per E-Mail im Sekretariat (und Kopie an Arbeitgeber) abzumelden. Ab dem dritten Krankheitstag benötigt der Ausbildungsbetrieb eine Krankschreibung. Diese Benachrichtigungspflicht bei Fehlzeiten ergibt sich aus § 7.7 Ihres Ausbildungsvertrages.

Krankmeldungen am Klausurtag müssen vor Klausurbeginn per E-Mail im Sekretariat gemeldet werden. Das in diesem Fall erforderliche ärztliche Attest muss unverzüglich vorgelegt werden. 

Skripte

Die von dem*der Lehrbeauftragten eingereichten Skripte bestellt das Sekretariat für Sie beim Skriptenservice.

Damit Sie den Service nutzen können, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Der*die Kurssprecher*in holt vor der jeweils ersten Vorlesung die Skript-Kopien im Sekretariat ab.

Vorlesungspläne

Der Vorlesungsplan und das Lehrbeauftragtenverzeichnis für das jeweils neue Semester wird i. d. R. zwei Wochenvor Vorlesungsbeginn im Studierendenportal veröffentlicht, da bis zu diesem Zeitpunkt immer noch Änderungen der Detailplanung mit den Dozent*innen vorgenommen werden.

Vorlesungsfreie Tage

Vorlesungsfreie Tage sind für das Selbststudium, Bibliotheksbesuche und Arbeitsgemeinschaften zu nutzen. Durch kurzfristige Vorlesungsverschiebungen ist nicht gewährleistet, dass vorlesungsfreie Tage grundsätzlich frei bleiben. Diese Tage dienen stets dem theoretischen Studium.

Studierendenausweis

Studienanfänger*innen:

Die Studierendenausweise werden (kursweise) vom Rechenzentrum erstellt. Hierzu muss jede*r Studierende unverzüglich ein Foto hochladen. Dafür benötigen Sie Ihre User-ID.

Funktionsweise des Studierendenausweises und Vorgehensweise bei Verlust oder Beschädigung:

Zugangsdaten / WLAN / VPN / Webmail / Kopieren / Drucken

Die Zugangsdaten für Ihren Account im Lehrenetz der DHBW inkl. E-Mail-Adresse erhalten Sie in den ersten Tagen des Theoriesemesters.

Während Ihres Studiums kommunizieren wir mit Ihnen per Mail ausschließlich über diesen Account. Bitte fragen Sie daher regelmäßig Ihre Mails ab.

Bei technischen Problemen und Fragen wenden Sie sich bitte an das IT.Service Center (IT.S).