Zum Hauptinhalt springen

Hinweise zu Klausuren und erlaubten Hilfsmitteln

Hinweise zu Klausuren

In der Regel finden zum Abschluss eines Moduls während Ihres Theoriesemesters Prüfungen statt. Sie erhalten zu jedem Semester von Ihrer Studiengangsleitung einen Prüfungsplan, in welchem die Prüfungen zu den jeweiligen Modulen festgelegt sind (Prüfungsart und Termin). Genauere Hinweise zu den Prüfungsarten erhalten Sie einerseits in der Studien- und Prüfungsordnung der Fakultät Wirtschaft sowie durch Ihre Dozierenden und Ihre Studiengangsleitung.

Bitte beachten sie auch folgende Hinweise zu Klausuren zum Taschenrechner-Modell (PDF)  sowie die Vorgaben für die Verwendung von Gesetztestexten. (Stand: 19.10.2021)

Einsichtnahme in die Klausuren des vorherigen Semesters wird Ihnen zu Beginn jedes darauffolgenden Theoriesemesters ermöglicht.

Nach- oder Wiederholungsklausuren finden in der Regel zu Beginn des darauffolgenden Theoriesemesters statt. Sollten Sie eine Klausur nicht bestanden haben, besteht die Möglichkeit zur Einsichtnahme auch bereits vor dem allgemeinen Einsichtstermin. Bitte wenden Sie sich zur Terminabstimmung dazu ans Sekretariat.

Krankheitsbedingte Abwesenheit bei Prüfungsleistungen

Im Krankheitsfall muss am Prüfungstag vor Beginn der Prüfung eine Email im Studiengangssekretariat bei Frau Beck, Frau Drabner, Frau Kaiser oder Frau Neumann Bescheid geben werden. Sobald die Prüfungsunfähigkeit vom Arzt per Formular (siehe unten) attestiert wurde, senden Sie das Original per Post (Poststempel des Prüfungstags) an das Studiengangssekretariat.

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

Noten

Ihre Noten sind über Dualis einsehbar. Hier besitzen Sie auch verschiedene Möglichkeiten für Ansichten oder Ausdrucke.

Die Noten zu Ihren Prüfungsleistungen liegen uns frühestens vier Wochen nach dem jeweiligen Klausurtermin vor. Wir geben diese schnellstmöglich in Dualis ein, sodass Sie diese dann online abfragen können. Bitte sehen Sie von Anfragen ab, wann die Noten einzusehen sind.