Schüler- und Junior-Ingenieur-Akademie

Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA 10)

Die Schüler-Ingenieur-Akademie SIA und die Junior-Ingenieur-Akademie JIA richten sich an naturwissenschaftlich interessierte Schüler und Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe bzw. der Mittelstufe. Bei beiden Programmen kooperieren Schulen, Unternehmen und Hochschulen mit dem Ziel, Jugendlichen Einblicke in die Arbeitswelt von Ingenieuren zu geben, Informationen über naturwissenschaftlich-technische Studiengänge zu vermitteln und durch Projektarbeiten an Schulen, in Ausbildungswerkstätten und Hochschulen das Interesse an Wissenschaft und Technik zu wecken. Die Projekte laufen in der Regel über das ganze Schuljahr. Initiiert und unterstützt werden die Programme von der BBQ Berufliche Bildung gGmbH im Rahmen der Ausbildungs- und Qualifizierungsinitiative von Südwestmetall (Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg).

Die DHBW Stuttgart ist regelmäßig als Hochschulpartner dabei und bietet Vorlesungen und praktische Übungen an. Die Themen reichen vom CAD-Kurs über die Programmierung eines Roboters bis zur Konstruktion einer Kühlbox inklusive der theoretischen Grundlagen.