Erfahrungsberichte von Studierenden der DHBW Stuttgart

Sonja Maier, BWL-Dienstleistungsmanagement-Logistik

Warum haben Sie sich für ein Studium an der DHBW Stuttgart entschieden?

Sonja Maier

Meine Wahl fiel in erster Linie weniger auf die DHBW, als auf das duale Studium. Die Kombination aus Theorie und Praxis gefällt mir sehr gut. Ich wollte nicht nur einfach im Betrieb on the Job lernen, sondern auch die theoretischen Hintergründe verstehen. Dass die DHBW so ein tolles Konzept und viele Dozenten aus der Praxis hat, war natürlich mit ausschlaggebend für meine Entscheidung. Neben der Theorie bekommen wir hier auch Zusammenhänge aus den verschiedensten Wirtschaftszweigen an anschaulichen, realen Fallbeispielen vermittelt.

Wie gefällt Ihnen Ihr Studium an der DHBW Stuttgart?

Das Studium an der DHWB Stuttgart ist sehr vielfältig. Durch den Wechsel von Theorie- und Praxisphasen haben wir die Möglichkeit, das Gelernte kurze Zeit später selbst im Betrieb anzuwenden. Darüber hinaus bietet die DHBW Stuttgart uns die Chance, eine Menge Zusatzqualifikationen zu erwerben, die später hilfreich sind. Da wären in meinem Studiengang zum Beispiel der Ausbilderschein, das Business English Certificate, oder aber Zertifikate in den Bereichen Unternehmensberatung oder Qualitätsmanagement; all diese Zertifikate nach dem Studium zu erwerben bedeutet nicht nur einen immensen Zeitaufwand, sondern ist auch sehr kostspielig. Hier nehmen wir sie quasi „nebenbei“ mit. Und durch das tolle Teamwork mit den Studienkollegen fällt auch das Lernen leichter!