Erfahrungsberichte von Studierenden der DHBW Stuttgart

Jessica Bürschgens, Rechnungswesen, Steuern und Wirtschaftsrecht

Warum haben Sie sich für ein Studium an der DHBW Stuttgart entschieden?

Jessica Bürschgens

Die Entscheidung für die DHBW Stuttgart habe ich bereits während meines ausbildungsintegrierten dualen Studiums in Paris an der Partneruniversität der DHBW Stuttgart getroffen. Die einmalige Chance der Zusammenführung von Theorie und Praxis hat mich schon immer begeistert. In jungen Jahren die Möglichkeit zu haben mit erfahrenden Mitarbeitern in Kontakt zu treten und erste Berufserfahrungen genießen zu dürfen, ist wohl das „Bonbon“ eines jeden dualen Studiums.

Wie gefällt Ihnen Ihr Studium an der DHBW Stuttgart?

Mittlerweile habe ich nun das 5. Theoriesemester erreicht und bin mit jedem Semester zunehmend überzeugt von meiner Entscheidung für das duale Studium. In den Theoriephasen genießt man den Vorzug, durch die Dozenten sowohl theoretische Grundlagen als auch den Transfer zur Praxis vermittelt zu  bekommen. Dies liegt darin begründet, dass eine Vielzahl von Dozenten in den Berufen, neben ihrer Tätigkeit als Dozent, weiterhin tätig sind. Ebenso erweist sich die Lernatmosphäre in den kleinen Gruppen und in enger Zusammenarbeit mit den Dozenten als sehr erfolgreich. In der Praxis kann man seine fachlichen Kompetenzen direkt festigen und bereitet sich ebenso auf das spätere Berufsleben mit sämtlichen geforderten Skills vor.