Erfahrungsberichte von Studierenden der DHBW Stuttgart

Andrea Strohmeier, BWL-Gesundheitsmanagement

Warum haben Sie sich für ein Studium an der DHBW Stuttgart entschieden?

Andrea Strohmeier

Ich habe mich für ein duales Studium an der DHBW Stuttgart entschieden, da mein Bruder selbst ein duales Studium an einer anderen Hochschule absolviert hat, wodurch der Wunsch ebenfalls eines zu beginnen, noch verstärkt wurde. Zudem ist es so, dass man mit einem Studium an der DHBW Stuttgart bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat, da es im Gegensatz zu einem „normalen Studium“ an der Universität kein Vollzeitstudium ist, sondern man schon während des Studierens Praxiserfahrung sammelt. Das hat es für mich attraktiv gemacht.

Wie gefällt Ihnen Ihr Studium an der DHBW Stuttgart?

An meinem Studium gefällt mir besonders, dass die Dozenten direkt aus der Praxis kommen und somit wissen wovon sie sprechen. Aufgrund einer Ertaubung zu Beginn des Studiums ist es notwendig, dass mich die Dozenten unterstützen, was auch in den meisten Fällen gut klappt. Auch in den Praxisphasen werde ich bezüglich des Handicaps unterstützt. Die Betreuung an der DHBW Stuttgart empfinde ich als sehr gut, da man sich bei Fragen oder Problemen immer an das Sekretariat oder auch die Studiengangsleitung wenden kann. Zusatzangebote konnte ich seit ich an der DHBW Stuttgart studiere leider nicht wahrnehmen, da das zu kompliziert ist, was das Hörvermögen angeht. Allerdings hätte ich als Zusatzangebot einen Sprachkurs Gebärdensprache belegt, wenn dieser angeboten werden würde.

Ansonsten finde ich es klasse, dass auch Partys und ähnliches organisiert werden, bspw. die Erstsemesterparty, auf der man sich besser kennenlernen kann. Auch Aktionen, wie zum Feiern auf Frühlings- und Volksfest auf den Wasen ins Zelt zu gehen, sind richtig gut, um mit dem Kurs gemeinsam etwas zu unternehmen und zusammenzuwachsen. Allgemein ist zu sagen, dass ein duales Studium an der DHBW Stuttgart nur Vorteile bringt, sei es im Beruf oder für die persönliche Entwicklung. Man wächst an den Aufgaben und wird auf die Arbeitswelt gut vorbereitet, was dort auch in meinen Augen gut funktioniert. Jedoch sollte man sich im Klaren darüber sein, dass ein duales Studium nicht mit dem Unterricht an einer weiterführenden Schule zu vergleichen ist, es sich jedoch am Ende auszahlt eines absolviert zu haben.

Im Fazit: Ein duales Studium an der DHBW Stuttgart zu beginnen, war eine der besten Entscheidungen in meinem Leben, die ich habe treffen können.